Mittwoch, 28. September 2016


Schwerin: Kultureller Mittelpunkt des Landes

Schloss und Galerie, Theater, Gärten und Altstadt sowie zahlreiche Events machen Schwerin zur Kulturhauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern.

(lifePR) (Schwerin, ) Einst Residenz der mecklenburgischen Großherzöge verzaubert die kleinste, aber schönste Landeshauptstadt Deutschlands heute mit lebendiger Geschichte und exzellenter Kultur auf wunderbar kurzen Wegen. Mehrere hundert Bau- und Kulturdenkmäler machen die Stadtgeschichte von der Gründung bis heute erlebbar.

Wahrzeichen ist das Schloss Schwerin. Malerisch auf einer Insel im See gelegen, gehört es zu den schönsten und bedeutendsten Schöpfungen des romantischen Historismus in Europa. Jahrhundertelang Herzogspalast, beherbergt das Schloss heute den Landtag und das Schlossmuseum. Mit Ahnengalerie und Prunksälen gewährt es Einblicke in das Leben einer der ältesten deutschen Herrscherdynastien. Die Thronappartements des 19. Jahrhunderts sind europaweit einmalig. Gemeinsam mit weiteren Residenzbauten der Herzöge wie Theater, Museum, Kollegiengebäude und Marstall bildet das Schloss ein imposantes Architektur-Ensemble. Seit 2014 steht es als potenzielles Welterbe auf der deutschen Vorschlagsliste der UNESCO.

In der Galerie Alte & Neue Meister gleich gegenüber vom Schloss trugen die mecklenburgischen Herzöge eine der hochrangigsten europäischen Sammlungen holländischer und flämischer Malerei des 17. bis 18. Jahrhunderts zusammen. Sie erwarben Kunstwerke von heute weltberühmten Meistern wie Rubens, Rembrandt, Jan Brueghel d. Ä., Frans Hals und Carel Fabritius. Seit Oktober 2013 bereichern 155 neue niederländische und flämische Gemälde der Schenkung Christoph Müller die große Schweriner Sammlung. Die Vielfalt der Meister, Stile und Epochen wird nun noch besser erlebbar. Das Schweriner Museum gehört damit zu den wichtigsten Referenzsammlungen für die Malerei dieser Epoche.

Die Sammlung niederländischer Meister wird bereichert durch die weltweit größte Sammlung des französischen Tiermalers Jean-Baptist Oudry, zahlreiche Skulpturen von Ernst Barlach, die deutschlandweit größte Kollektion Marcel Duchamps sowie die einzige Uecker-Sammlung in Norddeutschland. Wechselnde Sonderausstellungen alter und zeitgenössischer Kunst ergänzen das Ausstellungsangebot.

Das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin blickt ebenfalls auf eine lange Tradition zurück. Mit über 450 Jahren gilt sein Orchester als das drittälteste in Deutschland. Die 1753 gegründete Schauspielakademie war sogar die erste ihrer Art. Der prunkvolle Bau wurde vor über 125 Jahre eingeweiht. Er besticht heute noch mit viel Gold und rotem Samt, mit herzoglicher Loge und der einzigen intakten Bühnenorgel Deutschlands. Vor allem beeindruckt das Theater aber mit einem gefeierten Ensemble und vielen hochgelobten Aufführungen.

Natur und Architektur als Inspiration für feine Kultur

Umgeben von dieser traumhaft schönen und historisch einmaligen Kulisse erleben Besucher das ganze Jahr über stimmungsvolle Events. Das Ensemble von Schloss, Museum und Theater ist Schauplatz der Schlossfestspiele Schwerin. Was 1993 als Geheimtipp unter Opernliebhabern begann, hat sich heute zu einem international renommierten Festival unter freiem Himmel entwickelt. Vom 3. Juli bis 9. August 2015 präsentiert das Mecklenburgische Staatstheater mit "La Traviata" eine der erfolgreichsten Opern Giuseppe Verdis.

Zu den Höhepunkten des sommerlichen Veranstaltungsreigens zählt auch der Schweriner Kultur- und Gartensommer. Die Veranstaltungsreihe lockt von Mai bis September mit feiner Kultur und fabelhafter Unterhaltung in die Gärten rund um das Schloss. Stimmungsvoller Auftakt ist das FrühjahrsErwachen vom 1. bis 3. Mai 2015 mit "Schwerin zeigt Kunst" - einer großen Freiluft-Galerie, Frühlingsblumen und Einkaufserlebnissen in der ganzen Stadt. Beim Schlossfest vom 19. bis 21. Juni 2015 erleben Besucher drei Tage lang eine Zeitreise durch die Geschichte des Schweriner Schlosses. Vom Leben am Hofe bis in die Gegenwart führt das vielversprechende Programm mit historischem Festumzug, fantasievollen "Son et lumière"-Inszenierungen, erstklassigem Musikgenuss und außergewöhnlichen Einblicken in sonst unzugängliche Bereiche des Schweriner Schlosses. Mit kulinarischen Gaumenfreuden verzaubert der GourmetGarten vom 17. bis 19. Juli 2015 die Gäste. Im romantischen Schlossgarten tischen Gastronomen ein Wochenende unter freiem Himmel auf - von ländlich fein bis international.

Berühmte Künstler wie Chagall, Miró und Picasso stehen im Mittelpunkt der Sommerausstellung "Kaleidoskop der Moderne" in der Galerie Alte & Neue Meister Schwerin vom 10. Juli bis 18. Oktober 2015. Die Ausstellung zeigt Portraits namhafter Künstler, die der Fotograf Eddy Novarro in den 1950er bis 1970er Jahren ablichtete. Zum Dank erhielt Novarro persönlich gewidmete Werke, meist kleine Zeichnungen und Collagen, aber auch Gemälde und Objekte. Die Ausstellung zeigt 60 Portraitfotos von Novarro und rund 100 Werke der von ihm portraitierten Künstler.

Aber auch außerhalb des Sommers bietet Schwerin Kulturgenuss in vielen Facetten. Das fünftägige Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern vom 5. bis 10. Mai 2015 gilt mit rund 100 Filmen abseits des Mainstreams, Stars zum Anfassen und rund 15.000 Besuchern im Jahr als größtes Publikumsfestival der Neuen Bundesländer. Den Herbst vergolden die Schweriner Literaturtage im Oktober und November sowie der mittelalterliche Martensmarkt vom 6. bis 8. November 2015. Weihnachtlich geschmückte Altstadtgassen, liebevoll dekorierte Stände, dazu verführerische Düfte: den Winter versüßt der Schweriner Weihnachtsmarkt vom 23. November bis zum 30. Dezember 2015 und damit länger als in vielen anderen Städten.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH hat die Aufgabe, das "Produkt" Schwerin mit all seinen unterschiedlichen Facetten bekannt zu machen und zu entwickeln. Als touristischer Dienstleister vor Ort betreibt sie die Tourist-Information und ist Ansprechpartner für die Reiseindustrie. Weitere Bereiche sind sowohl das Außen- als auch das Binnenmarketing für die Stadt Schwerin. Professionelles Tourismus- und Veranstaltungsmanagement gehört zu den originären Aufgaben der Stadtmarketing GmbH Schwerin.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer