Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153554

SPORT 2000 Neuheiten Skitest rockt!

(lifePR) (Mainhausen, ) SKI WILL ROCK YOU! - so lautete das Motto des diesjährigen SPORT 2000 Neuheiten Skitest vom 28. Februar bis 03. März in Saalbach/Österreich. Im Mittelpunkt stand die neue Skitechnologie "Rocker". Die Ski mit veränderter Vorspannung wurden bei strahlendem Sonnenschein und hervorragenden Bedingungen von den Teilnehmern auf Herz und Nieren getestet.

Atomic, Fischer, Head, K2, Nordica, Salomon, Rossignol, Dynastar und Völkl stellten ihre neuesten Skier auf den Prüfstand. Neben Skiern standen auch Skischuhe, Skistöcke von Leki und Helme von Uvex zum Testen bereit.

Die Skifirmen reisten mit umfangreichem Testmaterial an und standen den SPORT 2000 Händlern zwei Tage lang zur Verfügung. Im Mittelpunkt standen die Skier mit der neuen Skitechnologie "Rocker". Hier konnten sich die Händler einen Eindruck von den Fahreigenschaften der neuen Skigeneration verschaffen. Die Teilnehmer wechselten zumeist nach jeder Abfahrt auf ein neues Skimodell, um möglichst viele Eindrücke zu vergleichen.

SPORT 2000 Partner Klaus Höfer, Welzheim: "Ich habe nirgendwo anders die Chance, in so kurzer Zeit so viele Modelle miteinander zu vergleichen. Diese Chance haben wir intensiv genutzt - das kann ich nur jedem meiner Kollegen empfehlen. Was das Thema Rocker angeht, war ich positiv überrascht. Wir werden es in der kommenden Saison auf jeden Fall spielen."

Auch der gesellige Teil kam nicht zu kurz. Schon der Transport zur Hütte mit Pistenraupen war ein Erlebnis für sich. Der Hüttenabend auf dem Spieberghaus stand für kurzweilige und fröhliche Unterhaltung - begleitet von Michi, "dem" Alleinunterhalter aus der Region. Wer zurück ins Hotel wollte, konnte dann die circa drei Kilometer nach unten rodeln.
Diese Pressemitteilung posten:

Sport 2000 Deutschland GmbH

SPORT 2000 ist ein führender Handelsverbund im europäischen Sportmarkt. Die SPORT 2000 Deutschland GmbH erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bei einem Zentralregulierungsumsatz von 612 Millionen Euro (Stand: 2009). Das Unternehmen zählt damit zu den erfolgreichsten Einkaufs- und Marketing-Kooperationen im deutschen und europäischen Sportfachhandel. Rund 800 selbstständige Fachhändler mit über 1.100 Sportfachgeschäften nutzen das Dienstleistungs- und Warenangebot rund um den Sport. Die SPORT 2000 ist Teil der anwr-Gruppe, eine der größten deutschen Handelskooperationen. SPORT 2000 Partner sind unabhängige Sportfachhändler. Sie genießen die Vorteile einer Verbundgruppe mit einem Portfolio an bewährten Serviceleistungen. SPORT 2000 ...für den perfekten Tag!

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer