Sonntag, 04. Dezember 2016


Hitzewelle verursacht Sauerstoffmangel im Teich

Fischverlusten und Wasserproblemen vorbeugen

(lifePR) (Hof, ) Der Sommer 2015 dürfte hierzulande sicherlich als einer der heißesten in die Geschichte eingehen. Während sich wohl viele Menschen an den hohen Temperaturen erfreuen, bedeuten sie für Teichbesitzer und -bewohner Stress pur: Das Wasser im Gartenteich verdunstet sehr stark und verliert rapide an Sauerstoff. Fische schnappen nach Luft, werden träge und büßen gleichzeitig wertvollen Lebensraum ein.

Das Gewässer droht nicht nur auszutrocknen, sondern kann bei hochsommerlichem Wetter auch schnell umkippen. Jetzt ist es wichtig, mit einer ausreichenden Sauerstoffzufuhr und frischem Wasser Fischverlusten vorzubeugen.

Doch wie dem Sauerstoffmangel begegnen? Als Soforthilfe hat sich SauerstoffAktiv von Söll bewährt. Das Mittel setzt nach Eingabe in den Teich umgehend Sauerstoff frei, so dass die Fische schnell wieder munter werden. Die gesteigerte Agilität der Tiere macht sich an ihrem Fressverhalten bemerkbar: Der Stoffwechsel kommt wieder auf Touren und mit ihm kehrt auch der Appetit zurück.

SauerstoffAktiv versorgt zudem nützliche Klarwasserbakterien mit lebenswichtigem Sauerstoff und begünstigt somit ihre Aktivität. Abfallprodukte werden schneller abgebaut, ohne dass giftige Faulgase, wie Ammoniak und Schwefelwasserstoff entstehen. Zusätzlich können im Teich technische Hilfsmittel, wie plätschernde Bachläufe, Springbrunnen und Fontänen für Sauerstoffzufuhr sorgen.

Wird der Teich mit neuem Wasser aus der Leitung oder dem Regenfass nachbefüllt, sollte das Gewässer anschließend mit einem entsprechenden Wasseraufbereiter behandelt werden.

TeichStarter von Söll ist speziell für diesen Zweck entwickelt worden. Das Pulver entfernt schädliche Schwermetalle und Chlor, die über das Leitungswasser in den Teich gelangen können und hebt gleichzeitig den pH-Wert und die Karbonathärte an. Diese Werte sind in Wasser aus der Zisterne oder dem Regenfass meist sehr gering. TeichStarter wird einfach über die Wasseroberfläche eingestreut und verwandelt den Teich im Nu wieder in einen artgerechten Lebensraum.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Söll GmbH

Die Söll GmbH wurde 1994 in Hof (Bayern) gegründet und ist ein weltweit tätiger Spezialist für die naturnahe Pflege und Aufbereitung von Wasser. Im Kerngeschäft entwickelt und produziert das Unternehmen umweltverträgliche Produkte für Teiche, Aquarien und Swimmingpools. Söll ist ebenfalls in den Bereichen Wasseranalytik und Filtertechnik aktiv. Unter der Marke „Organix“ bietet das Unternehmen Zierfischfutter aus nachhaltiger Fischerei mit MSC-Ökosiegel an. Seit Oktober 2012 ist die Söll GmbH Kooperationspartner des WWF Deutschland und unterstützt die wertvolle Arbeit der Natur- und Umweltschutzorganisation, die sich auch für den Erhalt der Meere einsetzt. Söll ist sowohl ISO 9001:2008 als auch umweltzertifiziert nach ISO 14001:2009. Das Unternehmen beschäftigt rund 80 Mitarbeiter und investiert auf hohem Niveau in Forschung und Entwicklung.

Weitere Informationen unter www.soelltec.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer