Dienstag, 06. Dezember 2016


Seminaris-Tourismus-Förderpreis 2008 an den ?Freundeskreis der Lüneburger Ratsbücherei e.V.?

(lifePR) (Lüneburg, ) Der diesjährige Seminaris-Tourismus-Förderpreis geht an den Freundeskreis der Lüneburger Ratsbücherei e.V.. Günther Strube, geschäftsführender Gesellschafter der Seminaris Hotels & Meeting Resorts mit Sitz in Lüneburg, nahm die Feier des 30-jährigen Jubiläums des Stammhauses am 4. Oktober 2008 zum Anlass, den mit 5.000 Euro dotierten "Seminaris-Tourismus-Förderpreis" an den Vereinsvorsitzenden Dr. Muthard Hackbarth zu überreichen.

Mit diesem Förderpreis werden von Seminaris Vereine oder Institutionen ausgezeichnet, die sich in ehrenamtlicher Weise um das touristische Image an den derzeit fünf Standorten der Seminaris- und avendi-Hotels bemühen oder durch besondere Projekte verdient gemacht haben. Das Votum, das von allen Seminaris-Hoteldirektoren getroffen wird, fiel in diesem Jahr einstimmig für den Freundeskreis der Lüneburger Ratsbücherei aus.

Der 2001 gegründete Freundeskreis richtet jährlich den Schülerwettbewerb "Unser selbstgemachtes Buch" aus. Lüneburger Grundschüler werden hierdurch auch angeregt, sich mit den Sehenswürdigkeiten und touristischen Zielen in Lüneburg auseinander zu setzen. Sie beschreiben in Form von Büchern, was Lüneburg attraktiv macht und Fremde in der über 1000jährigen Salz- und Hansestadt "abseits" der touristischen Routen entdecken können. Mit dem Schülerwettbewerb möchte der Verein zum Erhalt der historisch wertvollen Ratsbücherei beitragen und diese touristisch bedeutende Sehenswürdigkeit dauerhaft pflegen und weiterentwickeln.

Zu den Preisträgern vergangener Jahre zählen u.a. das historische Filmmuseum in Potsdam, eine bemerkenswerte Trachtengruppe in Hermannsburg, der Trägerverein Lüneburger Wasserturm oder auch die "Schwungradfreunde e.V." in Bad Boll.
Diese Pressemitteilung posten:

Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Seminaris Hotels & Meeting Resorts: Die 1978 gegründete Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebs-GmbH mit Sitz in Lüneburg betreibt unter den Marken „Seminaris“ und „Avendi“ deutschlandweit sieben Betriebe in Lüneburg, Bad Honnef, Bad Boll, Potsdam, Potsdam-Babelsberg und Berlin-Dahlem, darunter sieben Business- und Tagungshotels, ein Kongresshaus sowie ein Wellness-Center. Rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine hohe Tagungsprofessionalität und eine exzellente Gastlichkeit. Mehr Info unter www.seminaris.de und www.avendi.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer