Samstag, 10. Dezember 2016


Paroli dem Spritpreis: Auf in die Lüneburger Heide! "Pendlerpauschale" wird vom Pauschalpreis abgezogen!

(lifePR) (Hermannsburg, ) Hermannsburg: Endlich mal eine gute Nachricht! Während fast schon traditionell zur Reisezeit die Spritpreise wieder in astronomische Höhen klettern, bietet das Seminaris Hotel Heidehof Hermannsburg jetzt ganz laut Paroli! Allen Gästen, die im Aktionszeitraum von 20. Juni bis zum 31. August 2008 einen Mindestaufenthalt von 7 Übernachtungen im Vier-Sterne-Wohlfühlhotel in der Südheide bei Celle buchen, werden die Reisekosten ab Wohnort bis zum Hotel erstattet!
Wer also das Pauschalarrangement „Reisezeit“ inkl. Verlängerungsangebot bucht, dem werden für insgesamt sieben Übernachtungen inkl. Frühstück, Welcome-Cocktail, drei Abendessen, Hotelfahrräder für einen Tag, unbegrenzter Nutzung der Wohlfühloase „Calluna Vitalis“ sowie einer Überraschung „Typisch Erika“ regulär ohnehin schon nur maximal € 405,- pro Person im Doppelzimmer berechnet. Dank der Aktion „Paroli“ kann er jedoch je nach Wohnort in Deutschland bis zu 240 Euro pro Aufenthalt sparen! Basis für die Höhe der Erstattung ist die Pendlerpauschale (€ -,30 je Entfernungskilometer ab dem ersten Kilometer) und die Entfernungsmessung vom Wohnort in Deutschland nach Hermannsburg in Google Maps. Pro Buchung ist nur eine Erstattung möglich, keine Kombination mit weiteren Aktionsangeboten.
Diese Pressemitteilung posten:

Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Seminaris Hotels & Meeting Resorts: Die 1978 gegründete Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebs-GmbH mit Sitz in Lüneburg betreibt unter den Marken „Seminaris“ und „Avendi“ deutschlandweit sieben Betriebe in Lüneburg, Bad Honnef, Bad Boll, Potsdam, Potsdam-Babelsberg und Berlin-Dahlem, darunter sieben Business- und Tagungshotels, ein Kongresshaus sowie ein Wellness-Center. Rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine hohe Tagungsprofessionalität und eine exzellente Gastlichkeit. Mehr Info unter www.seminaris.de und www.avendi.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer