Samstag, 20. September 2014


Zehn Elektro-Smarts für Schwarzwald-Touristen

Weiterer Baustein für Öko-Urlaub im Schwarzwald

(lifePR) (Freiburg, ) Dank eines neuen Angebotes der Hochschwarzwald Tourismus GmbH in Hinterzarten gibt es jetzt im Schwarzwald ein deutschlandweit einzigartiges Mobilitätsangebot: Urlauber fahren ab sofort gratis Elektro-Auto. Die aktuell zehn Elektro-Smarts können bei zehn Gastgebern in den 13 Hochschwarzwald-Gemeinden östlich von Freiburg ausgeliehen werden.

Die Gratis-Ausleihe ergänzt die Hochschwarzwald Card, die Gäste ab zwei Übernachtungen bei rund 250 Gastgebern in den 13 Gemeinden kostenlos erhalten. Sie erlaubt die freie Nutzung von mehr als 50 Freizeitangeboten im Schwarzwald. Schon bisher konnten mit der Hochschwarzwald Card rund 100 E-Bikes gratis ausgeliehen werden.

Baden-Württembergs Tourismus- und Verbraucherminister Alexander Bonde lobte bei der Übergabe der zehn Elektro-Smarts das "Zusammendenken von touristischer Attraktivität und Umweltschutz". Er begrüßte die neue Initiative als Konsequenz aus dem Projekt Zukunftsmobilität für Schwarzwaldurlauber (ZUMO). Die Schwarzwald Tourismus GmbH habe mit ihrem Pilotprojekt ZUMO 2010 aufgezeigt, wie eine nachhaltige und umweltschonende Mobilität auch für Urlauber möglich ist.

Das belegt die Schwarzwald Tourismus GmbH seit 2005 auch mit der Konus-Karte. Sie gilt in 137 Gemeinden der Ferienregion - darunter auch im Hochschwarzwald - und ermöglicht den Urlaubern bei mehr als 10.000 Gastgebern die freie Fahrt mit Bus und Bahn in der gesamten Ferienregion.

Mehr Infos zum umweltfreundlichen Urlaubsangebot in der 11.100 Quadratkilometer großen Ferienregion unter Tel. 0761 89646-93 und www.konus-schwarzwald.info Infos zur Hochschwarzwald Card unter www.hochschwarzwald-card.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer