Mittwoch, 28. September 2016


Mehr als 100 Bürgermeister wollen Schwarzwald-Tatort

(lifePR) (Freiburg, ) Ob der SWR ahnte, was auf ihn zukommt, als er das Ende des Bodensee-Tatortes für 2016 bekanntgab? Inzwischen haben sich mehr als 100 Bürgermeister und Oberbürgermeister aus dem Schwarzwald der Initiative des Bad Wildbader Bürgermeisters Klaus Mack und der Schwarzwald Tourismus GmbH angeschlossen. Sie unterstützen die Idee eines schwarzwaldweiten Tatortes ab 2016. SWR-Intendant Peter Boudgoust zeigte sich in einem Schreiben an Bad Wildbads Bürgermeister Mack beeindruckt von dem breiten Interesse. Der SWR prüfe "die zahlreichen reizvollen Optionen". Zugleich kündigte Boudgoust "die Entwicklung eines neuen Tatort-Formates" an. Geplant sind nach Angaben des SWR jährlich zwei Tatort-Folgen vom neuen Standort. Über Darsteller und Drehorte soll im Lauf des Sommers entschieden werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer