Mittwoch, 16. April 2014


Sander Gourmet auf der Internorga

Sous-vide und weitere Köstlichkeiten

(lifePR) (Wiebelsheim, ) Wenn erstklassige Zutaten, Handwerklichkeit gepaart mit modernster Technik und ein besonderer Anspruch an Qualität und Frische sich verbinden, dann hat Genuss einen Namen: SANDER Gourmet - frische Menükomponenten von höchster Güte. Ob innovativ oder traditionell, pikant oder süß, die Produktneuheiten des Traditionsunternehmens aus dem Rheinland überzeugen auch dieses Jahr wieder mit ihren raffinierten Aromen und ihrer hinreißenden Optik.

Sous-vide oder auch Vakuumgaren ist eine bereits in den 1970er Jahren in Frankreich entwickelte, dann wieder in Vergessenheit geratene, schonende Garmethode, die bekannte Rezepte in einzig- und andersartige Genusserlebnisse verwandeln kann. Am Stand von SANDER Gourmet präsentieren die Köche hochwertige Klassiker in Sous-vide Qualität wie "Kalbsbäckchen in eigener Jus" oder "Saibling in Gewürzbutter". Köstliche Gemüsebeilagen, ebenfalls Sous-vide gegart, wie "Erbsen-Minz-Püree" oder "Balsamico-Shiitake mit karamellisierten Schalotten", runden den Genuss ab.

Im Patisseriebereich hat SANDER Gourmet in diesem Jahr eine neue Porzellankollektion mit nach Hamburg gebracht. In geschmackvollen Gläsern und Töpfchen befinden sich äußerst delikate kleine Kunstwerke, die jedes Dessertbuffet in einen Augenschmaus verwandeln. Die Köstlichkeiten werden auch als Nachfüll-portionen angeboten, sodass die Gefäße immer wieder verwendet werden können.

Das neue Konzept "Selection" erlaubt es, Buffets und die Auswahl für Kaffeepausen äußerst abwechslungs-reich zu gestalten, ohne gleich Großbestellungen aufgeben zu müssen. SANDER Gourmet hat bereits eine Vorauswahl für den Kunden getroffen und bietet interessante Zusammenstellungen unterschiedlichster Geschmacksrichtung an.

Die "Selection - Vorspeisen im Glas" besteht aus 16 Gläschen pro Karton (z.B. 8 x Pumpernickel mit Landei und 8 x Vitello Tonnato mit Tomatenmarmelade). Die "Selection - Petit Fours" ist als herzhafte und als vegetarische Variante in jeweils drei Geschmacks-richtungen im Angebot (z.B. Rillette von Ente und Orange" oder "Rote Beete-Bisquit mit Fenchel"). Für den süßen Ausklang bietet die "Patisserie-Selection" für Buffets und Kaffeepausen eine vorsortierte Auswahl von jeweils fünf unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.

Zu den Highlights 2012 der Messepräsentation von SANDER Gourmet zählen last but not least auch die außergewöhnlichen Kreationen "Wasabilachs im Noriblatt", geeignet als besondere Vorspeise oder Fingerfood oder das "Petit Fours vom Matjes".
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer