Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 49333

Sal. Oppenheim Neuemission - 17 CLASSIC-Aktienanleihen auf österreichische Werte

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) das Bankhaus Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA emittiert heute 17 CLASSIC- Aktienanleihen auf österreichische Werte. Die Anleihen verzinsen sich vom 18. Juni 2008 bis einschließlich 26. März bzw. 25. Juni 2009.

Alle Aktienanleihen werden jeweils in einer Stückelung von EUR 1.000,-- angeboten. Der Telefonhandel für die Aktienanleihen sowie der Börsenhandel im Freiverkehr der Wertpapierbörsen Frankfurt und Stuttgart beginnen am 16. Juni 2008. Ab diesem Tag können die Aktienanleihen auch außerbörslich gehandelt werden.

Allein maßgeblich ist der Verkaufs- bzw. Wertpapierprospekt, dem Sie auch nähere Informationen zu den Chancen und Risiken des Produktes entnehmen können. Den Verkaufs- bzw. Wertpapierprospekt erhalten Sie kostenlos bei der Emittentin, Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Untermainanlage 1, 60329 Frankfurt am Main. Die Verkaufskurse werden fortlaufend an die Marktentwicklung angepasst.

Alle von unserem Bankhaus emittierten Aktienanleihen, Optionsscheine, Zertifikate und Turboscheine können Sie von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr - Index-Produkte bereits ab 8:30 Uhr - mit uns handeln.

Diese Produktinformation stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar und ersetzt im keinen Fall die individuelle Beratung durch Ihren Anlageberater. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Hinweis
Bei dieser E-Mail handelt es sich um Marketingmaterial der Sal. Oppenheim jr. & Cie. Kommanditgesellschaft auf Aktien ("Sal. Oppenheim"). Diese E-Mail erfüllt deshalb insbesondere nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen, so dass auch das diesbezügliche Verbot des Handelns vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen nicht gilt.

Diese E-Mail ist nicht als Anlageberatung oder -empfehlung zu verstehen und ersetzt in keinem Fall die vor jeder Wertpapierkaufentscheidung notwendige Beratung durch Ihre Hausbank. Die E-Mail beinhaltet auch kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren, sondern dient allein Ihrer Information.

Trotz sorgfältiger Auswahl der Quellen und Prüfung der Inhalte übernimmt Sal. Oppenheim keine Gewähr für die Richtigkeit der in dieser E-Mail gemachten Angaben, ebenso wenig wie eine Haftung für den Eintritt von (Kapital-) Marktprognosen, Kursentwicklungen und anderen Annahmen oder Vermutungen - einschließlich der Eignung der beschriebenen Produkte für eine bestimmte Anlagestrategie. Der Kauf der genannten derivativen Wertpapiere ist mit finanziellen Risiken verbunden. Insbesondere beim Kauf von Options- und Turbo-Scheinen ist zu berücksichtigen, dass bei einer ungünstigen Entwicklung ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals eintreten kann.

Sofern Wertpapiere von Sal. Oppenheim genannt oder beschrieben werden, sind allein maßgeblich die jeweiligen Verkaufsprospekte (Wertpapierprospekte), die bei Sal. Oppenheim kostenlos erhältlich oder im Internet unter www.oppenheim-derivate.de zum Download verfügbar sind.

Die Verteilung dieser E-Mail und das Anbieten oder der Verkauf von Wertpapieren von Sal. Oppenheim dürfen außerhalb Deutschlands und an nicht deutsche Staatsangehörige nur unter Beachtung aller anwendbaren Gesetze, Verordnungen und Bestimmungen der jeweils geltenden Rechtsordnung erfolgen. Verkaufsbeschränkungen bestehen insbesondere im Vereinigten Königreich, in den USA sowie für US-Bürger. Bezüglich bestehender Interessenkonflikte nach § 34b des Wertpapierhandelsgesetzes wird auf die Internetseite www.oppenheim.de des Bankhauses Sal. Oppenheim jr. & Cie. Kommanditgesellschaft auf Aktien verwiesen.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer