Samstag, 03. Dezember 2016


Rubner Haus: Europäisch Technische Bewertung für vier Wandsysteme

(lifePR) (Kiens, ) Das Österreichische Institut für Bautechnik (OIB), Wien, hat der Rubner Haus AG aus Kiens/Südtirol die Europäische Technische Bewertung (ETA-14/0366) für die Wandsysteme Residenz, Blockhaus, Casablanca und Soligno gemäß EU-Bauproduktenverordnung ausgestellt. Die im Verfahren geprüften Wand-, Decken- und Dachaufbauten sowie Ausführungsdetails gehören zur Produktgruppe Bausätze für Gebäude in Holzbauweise. Gemäß der im Oktober ausgestellten ETA ist ihre Verwendung für Wohnhäuser, Bürobauten, Beherbergungs- und Gastronomiestätten, beheizte gewerblich genutzte Bauten sowie Objektbauten (z. B. Kindergärten und Schulen) mit bis zu vier Vollgeschossen vorgesehen.

"Die für unsere vorgefertigten Bausysteme verwendeten Materialien und Bauteile sowie die wesentlichen Konstruktions- und Montagedetails sind in der ETA spezifiziert", erklärt Dr. Ing. Daniel Gasser, technischer Leiter bei Rubner Haus. "Für uns ist entscheidend, dass wir die gesamte von Rubner Haus angebotene Systemvielfalt für Planer und Bauherren damit auf eine einheitliche Basis stellen. Der Nachweis der Normenkonformität und die dokumentierte Qualitätsüberwachung geben allen Baubeteiligten mehr Sicherheit."

Alle verwendeten Wand-, Decken- und Dachelemente werden von Rubner Haus selbst hergestellt und auf der Baustelle fachgerecht montiert. Der hohe Vorfertigungsgrad unter kontrollierten Bedingungen und die große Fertigungstiefe gewährleisten eine lückenlose Qualitätssicherung sowie die für die ETA geforderte Leistungsbeständigkeit. Die verschiedenen Wandsysteme zeichnen sich dabei durch die konsequente Verwendung von ökologischen und baubiologisch unbedenklichen Materialien aus. Rubner Haus steht für flexible Planung und anspruchsvolle Architektur in jeder Stilrichtung.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Rubner Haus AG

Seit 50 Jahren stehen bei Rubner Haus ökologisches Verantwortungsbewusstsein und die persönlichen Wünsche der Bauherren im Mittelpunkt. Der Planer und Architekt ist dabei ein wichtiger Partner für die Umsetzung eines nachhaltigen, lebenslangen Wohnraumes. Mehr als 15.000 Rubner Holzhäuser sind so mittlerweile auf der ganzen Welt realisiert worden. Durch stetige technische Weiterentwicklungen entstehen heute bei Rubner Haus Niedrigenergiehäuser in unterschiedlichsten Bauweisen und Designs. Dabei verbinden sich die konstruktiven Vorteile von Holz als Baustoff auf natürliche Weise mit der Wärme und Behaglichkeit, die Lebensräume aus Holz ausstrahlen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer