Mittwoch, 23. Juli 2014


  • Pressemitteilung BoxID 287581

Authentischer Ayurveda in Deutschland

Kuren mit medizinischem Anspruch

(lifePR) (Birstein, ) Im Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum ist Ayurveda kein Wellness-Konzept, sondern fachkundig praktizierte Medizin. Unter einem Dach mit der Europäischen Akademie für Ayurveda angesiedelt, profitiert das Zentrum von der wissenschaftlichen Kompetenz internationaler Ayurveda-Ärzte und -Therapeuten. So kommen die Kurgäste mitten im hessischen Vogelsberg in den Genuss der traditionellen Heilkunde Indiens - zur Linderung konkreter Beschwerden ebenso wie zur Gesundheitsvorsorge. Herzstück sind die reinigenden Panchakarma-Kuren, die der renommierte Chefarzt Prof. Dr. Gupta aus Indien begleitet.

Die klassische Panchakarma-Kur befreit den Körper zunächst von Stoffwechsel- Schlacken und Toxinen. Dies geschieht mithilfe von Öl-Massagen, Kräuterpräparaten und ausleitenden medizinischen Verfahren. Auf die intensive Reinigung folgt eine Aufbauphase mit stärkenden Ayurveda-Behandlungen. Dabei gibt es keine Patentrezepte. Die Therapie wird für jeden Patienten individuell zusammengestellt und braucht vor allem eins: Zeit. "In zwei Wochen erzielen wir einen nachhaltigen Gesundheitseffekt", weiß Prof. Dr. Gupta, der eine der angesehensten Ayurveda-Kliniken Indiens leitet. Auch in Deutschland konnte er schon bei vielen Menschen chronische Beschwerden lindern, darunter Erkrankungen von Herz-Kreislauf-System, Magen-Darm-Trakt und der Haut genauso wie Frauenleiden oder Rheuma. Ab 2.680 EUR pro Person für 13 Kurtage inkl. aller Anwendungen und medizinischer Betreuung.

Die 7-tägige SvastaMed-Kur arbeitet mit einer sanfteren Ausleitung. Mit dieser Reinigungsvariante tun die Kurgäste ebenfalls viel für ihre Gesundheit: Eine ayurvedische Typbestimmung dient dazu, sich selbst und den eigenen Körper besser kennenzulernen. Über diesen Weg können die Patienten oft Krankheiten an ihrer Wurzel packen. Dazu bekommen sie Werkzeug für einen gesunden Lebensstil an die Hand, von ayurvedischer Ernährung bis hin zu Entspannungstechniken. Ab 1.390 EUR inklusive Behandlungen, ayurvedische Kräuter und Konsultationen bei einem Heilpraktiker.

Als ganzheitliche Heilkunde eignet sich der Ayurveda auch hervorragend, um die Zivilisationskrankheit Burn-out zu behandeln. "Wenn der Körper entgiftet, kommen oft auch verdrängte Emotionen und Verletzungen an die Oberfläche", erläutert Kerstin Rosenberg, Buchautorin sowie Spezialistin für Ayurveda-Ernährung und -Psychologie.

Dann haben Patienten die Chance, sich von alten Verhaltens- und Stressmustern zu lösen. In einem speziellen Burn out-Programm stellt ihnen das Rosenberg Kurzentrum für diesen Prozess eine Heilpraktikerin für Psychotherapie zur Seite. 1 Woche ab 1.390 EUR mit Ayurveda-Therapie und psychologischer Begleitung.

Das Portal www.rosenberg-ayurveda.de informiert ausführlich über Ayurveda-Kuren und -Therapien. Zusätzlich ist ein Kurprospekt mit allen Terminen bis zum Frühjahr 2013 erschienen.

Kontakt: Rosenberg gGmbH, Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum
Forsthausstr. 6, 63633 Birstein
Telefon +49 (0) 6054 9131-0, Fax +49 (0) 6054 9131-36
info@rosenberg-ayurveda.de
www.rosenberg-ayurveda.de
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Rosenberg Gesellschaft für ganzheitliche Gesundheit und Bildung gGmbH

Das Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum steht seit 1992 für Ayurveda auf höchstem Niveau. Es liegt in dem kleinen hessischen Ort Birstein, inmitten des Vogelsbergs. Maximal 15 Kurgäste wohnen in dem persönlich geführten Haus, das auch für seine bio-zertifizierte Ayurveda-Küche bekannt ist.

Die Gründer Mark und Kerstin Rosenberg sehen den Ayurveda als traditionelle indische Medizin und legen Wert darauf, authentische Kuren anzubieten. Um den Qualitätsanspruch der Anwendungen zu sichern, arbeiten sie ausschließlich mit erfahrenen Mediziner und Therapeuten, die auf eine langjährige Ausbildung zurückblicken. Das Kurzentrum ist der Europäischen Akademie für Ayurveda angeschlossen. Über den ständigen Austausch mit Ayurveda-Experten aus Indien und Europa fließen neue wissenschaftliche Erkenntnisse direkt in die Behandlungskonzepte ein.

Social Media Links:

www.facebook.com/...
www.twitter.com/AyurvedaKuren

Disclaimer