Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 341784

Psalmen und Motetten: Gli Scarlattisti in der Barockkirche Ricklingen

Kultursommer 2012

(lifePR) (Hannover/Garbsen, ) Zwei Meister des Frühbarocks ehrt das Vokalensemble Gli Scarlattisti mit seinem Programm "Also hat Gott die Welt geliebte". Beim Konzert am Donnerstag, 06. September 2012, in der Barockkirche Schloss Ricklingen werden vor allem Psalm Vertonungen und Motetten von Andreas Hammerschmidt (1610-1675) zu hören sein. Er wird zur Gruppe der großen evangelisch-lutherischen Kirchenkomponisten wie Heinrich Schütz und Johann Sebastian Bach. Ein besonderer Reiz liegt jedoch in der Begegnung der Kompositionen Hammerschmidts mit Werken des Zeitgenossen Johann Rosenmüller (1617-1884). Im direkten Vergleich erklingen beider Magnifikate. Gli Scarlattisti unter der Leitung von Jochen Arnold werden von der Capella Principale auf barocken Instrumenten begleitet. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Das Ensemble Gli Scarlattisti - benannt nach Domenico Scarlatti - wurde 1995 von Jochen M. Arnold gegründet. Es besteht aus professionellen Sängerinnen und Sängern aus Deutschland und der Schweiz, die entweder ein Musikstudium an einer Hochschule oder aber ein langjähriges privates Gesangstudium absolviert haben. Begleitet werden die Scarlattisti meist von einer vierköpfigen Continuo-Gruppe. 1998 erschien die erste Aufnahme mit den Musikalischen Exequien und drei Motetten aus der Geistlichen Chormusik (1648) von Heinrich Schütz. Darauf folgte eine Einspielung der Marienvesper von Monteverdi in der Continuo- Fassung (1999) sowie einiger Vesperpsalmen Johann Rosenmüllers (Vespro Veneziano) im Jahr 2001. Eine Aufnahme des zehnstimmigen Stabat Mater von Scarlatti erschien 2006 zusammen mit Arnolds Diptychon secundum Iohannem. Eine Einspielung von Vesperpsalmen und Anthems von G.F. Händel bei Carus (2008) schloss sich an, die internationale Beachtung fand. Ende 2009 erschien bei CHRISMON eine Gesamtaufnahme aller Motetten von Johann Sebastian Bach, die sich mit den großen Gesamtaufnahmen dieses Oeuvre messen kann. Das Ensemble unternimmt regelmäßig Konzertreisen ins In- und Ausland, darüber hinaus gab es Rundfunkmitschnitte beim BR, HR, Deutschlandradio Kultur und SWR, diverse Festival-Auftritte sowie Mitwirkungen beim Evangelischen Kirchentag in Hannover und Köln (TV).

Gli Scarlattisti & Capella Principale
Donnerstag, 06. September 2012, 20.00 Uhr, Barockkirche Schloss Ricklingen, Voigtstr. 3, 30826 Garbsen
Eintritt: 15/erm. 12 Euro
Veranstalter: KG Schloss Ricklingen
Kartenvorverkauf: Kirche im Blick, Hanns-Lilje-Platz 4/5, Hannover, Tel.:(0511) 3536836
Kulturbüro Garbsen, Rathaus, (05131) 707650
Wulfs Bücherbörse, Shopping-Plaza, Garbsen, (05131) 476050
Buchhandlung Weber, Lange Str. 20-22, Wunstorf, (05031) 6375

Der "Kultursommer 2012" bietet weitere Musikerlebnisse in Hülle und Fülle: Von kleinen, intimen Konzerten bis hin zu Auftritten internationaler Größen der Musikszene reicht das Spektrum. Ob Jazz, Pop, Hip-Hop, Klezmer, ob Alte oder Neue Musik, ob Liederabend oder Klangkunst - fast alle musikalischen Genres sind vertreten. Scheunen und Schlösser, Kirchen und Klöster, Kornbrennereien und Rittergüter und andere nicht ganz alltägliche Veranstaltungsorte öffnen dafür ihre Türen und Pforten. Das Musikfestival endet nach insgesamt 42 Konzerten am 09. September 2012 bei einem musikalischen Picknick im Garten von Schloss Landestrost in Neustadt. Finanzielle Unterstützung leistet die Stiftung Kulturregion Hannover.

Alle Informationen: www.kultursommer-region-hannover.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer