Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157847

Lisa-Marie Pröve ist beste Nachwuchsköchin Niedersachsens

Schülerin der BBS 2 gewinnt Jugendmeisterschaft in Lüneburg

(lifePR) (Hannover, ) Die beste Nachwuchsköchin Niedersachsens kommt aus Hannover: Am Donnerstagnachmittag (15. April) hat Lisa-Marie Pröve bei den Jugendmeisterschaften in gastgewerblichen Ausbildungsberufen in der Kategorie der Köche gewonnen. Die 20-jährige Auszubildende vom Restaurant "Der Gartensaal" im hannoverschen Rathaus setzte sich in Lüneburg gegen 18 weitere Nachwuchsköche von Berufsbildenden Schulen aus ganz Niedersachsen durch.

Lisa-Marie Pröve überzeugte die Jury mit einem viergängigen Menü, das unter anderem aus einem Tatar von Birne und Saibling, einem gebratenen Zitronengrasspieß mit Jakobsmuschel und Garnele sowie einem Ragout von Kalbstafelspitz mit glasiertem Spargelgemüse bestand.

Als Niedersachsenmeisterin darf sie nun am Bundeswettbewerb in Königswinter auf dem Petersberg teilnehmen, bei dem vom 29. Oktober bis zum 1. November 2010 die besten Nachwuchsköchinnen und -köche aus den Bundesländern um die deutsche Meisterschaft konkurrieren. Amtierende Jugendmeisterin ist Jessica Vahlsing, die im Mercure Atrium Hotel Hannover und an der Berufsbildenden Schule (BBS) 2 der Region Hannover ausgebildet wurde. Lisa-Marie Pröve will nun diesen Titel für die BBS 2 und den deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Niedersachsen verteidigen.

Auch in der Kategorie der Fachleute für Systemgastronomie hat ein Schüler der BBS 2 gewonnen: Der 22-jährige Garbsener Simon Jona Strahl hat bei Pizza Hut KeRo Systemgastronomie in Barsinghausen gelernt und kämpft nun als Niedersachsenmeister vom 12. September bis zum 15. September 2010 beim nationalen Azubi-Award Systemgastronomie in Düsseldorf um den Bundes-Titel.

Qualifiziert für die Teilnahme an der Niedersachsenmeisterschaft haben sich Pröve und Strahl im vergangenen November durch den Sieg beim Preis des Präsidenten, der renommierten Schulmeisterschaft der BBS 2. Dabei treten jeweils die Besten des dritten Ausbildungsjahrs der Fachrichtungen Köchin/Koch, Restaurantfachfrau/-mann, Hotelfachfrau/-mann und Fachfrau/-mann für Systemgastronomie gegeneinander an. Seit 1988 steht der Schulwettbewerb unter der Schirmherrschaft des Schulträgers, aktuell also unter der Schirmherrschaft des Regionspräsidenten Hauke Jagau.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer