Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152297

Irish Folk im Schloss

Jigs, Reels und zauberhafte Melodien mit "Iontach"

(lifePR) (Hannover, ) Das größte deutsche Fachmagazin "Folker" nominierte ihre CD "The Half Gate" zur "Folker-CD des Jahres". Die Rede ist von der Irish-Folk-Gruppe "Iontach", die am 8. April, 20 Uhr, ihre musikalische Visitenkarte im Schloss Landestrost abgibt.

"Iontach" ist irisch und heißt "wunderbar". Ganz ihrem Namen entsprechend, macht die deutsch-irische Gruppe vortreffliche Musik. Mit Siobhán Kennedy (Flöte, Fiddle), Angelika Berns (Piano, bodhrán) und Jens Komnick (Gitarre, Bouzouki, Cello), haben sich drei renom-mierte Musikerpersönlichkeiten zusammengetan, die "charmant, liebenswert und virtuos zauberhafte Klangteppiche knüpfen." (Weser Kurier, Bremen). Ihre feinsinnigen Arrangements mit lyrischen Melodien, verbunden mit schwungvollen Jigs und Reels, machen sie in der Irish-Folk-Szene zu einer Ausnahmeerscheinung, was besonders bei Live-Auftritten deutlich wird. Denn auf der Bühne überzeugen die humorvollen Geschichtenerzähler nicht nur durch die meisterhafte Handhabung ihrer Instrumente, sondern auch durch perfekten mehrstimmigen Harmoniegesang.

Das Team Kultur empfiehlt, Karten telefonisch +49 (5032) 899-154, per Fax +49 (5032) 899-165 oder per E-Mail an kultur@region-hannover.de frühzeitig zu bestellen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer