Samstag, 20. September 2014


Die Gartenregion spielend entdecken

Broschüre der schönsten Spielplätze wieder aufgelegt

(lifePR) (Hannover/Ronnenberg, ) Klettergerüste erklimmen, Sandkuchen backen oder mit der Schaukel in den Himmel schwingen: Kindern macht es Spaß, sich auf dem Spielplatz auszutoben. Die Broschüre "Spielplätze. Routen durch die Gartenregion Hannover" führt auf fast 100 Seiten zu den schönsten Abenteuer- und Erlebnisplätzen in und um Hannover. Die zweite überarbeitete Auflage liegt jetzt vor. Exemplare sind ab sofort kostenlos im Bürgerbüro der Region Hannover zu bekommen.

Ob der "Hexenspielplatz" in der hannoverschen Eilenriede, die "Gärten der Generationen" oder der Abenteuerspielplatz in Langenhagen - die 21 Städte und Gemeinden der Region Hannover haben eine Fülle von Spielplätzen zu bieten, auf denen die Kleinen die Größten sind und ihre Abenteuerlust ausleben können. "Spielplätze" stellt die 64 schönsten und kreativ gestalteten Areale vor. Neu aufgenommen in die Auswahl wurde der Spielplatz der Grundschule Ronnenberg. Schülerinnen und Schüler haben ihn unter dem "Motto Pippi Langstrumpf" mitgeplant.

In der Broschüre wird jeder Spielplatz in Wort und Bild vorgestellt. Ein Servicekasten gibt Auskunft über die Anreise per Fahrrad und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, über Parkmöglichkeiten sowie angrenzende Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Fünf Kapitel gliedern die Region Hannover in übersichtliche Teilbereiche. Ausklappbare Gebietskarten erleichtern die Orientierung. Mit dabei ist auch wieder die Figur "Hans Gartenwurst", die als kindgerechter Fachmann in Sachen Spielplätze durch die Seiten führt. "Gartenwurst" lautete der Spitzname der grünen Salatgurke in der Nachkriegszeit.

Die Broschüre ist kostenlos im Bürgerbüro der Region Hannover, Hildesheimer Straße 20, 30169 Hannover, erhältlich. Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 8.00 - 17.00 Uhr, Donnerstag 8.00 - 19.00 Uhr, Freitag 8.00 - 17.00 Uhr, Samstag 9.00 - 12.00 Uhr Per E-Mail kann sie unter presse@region-hannover.de bestellt oder im Internet unter www.hannover.de heruntergeladen werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer