Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 43105

Schnell, sauber, sicher

Maßgefertigte Polsterkissen aus Verpackungsschaum

(lifePR) (Pliening, ) Für den Versand zerbrechlicher, schwerer oder ungewöhnlich geformter Waren gibt es jetzt ein praktisches Füll- und Schutzsystem von ratioform. Der Verpackungsschaum im Beutel kann blitzschnell zu genau passenden, festen Polsterkissen verarbeitet werden. Eine Maschine und eine Vorerwärmung sind dabei nicht erforderlich.

Der Verpackungsschaum von ratioform eignet sich besonders für Unternehmen, die ein breites Sortiment unterschiedlicher Produkte wie zum Beispiel Maschinenteile, empfindliche Ersatzteile oder Ähnliches versenden. Ein Polsterkissen auf Maß zu fertigen, ist ganz einfach: Der Polsterbeutel wird aufgeklappt und die Komponenten aus den zwei Kammern durch Druck mit den Handflächen vermischt. Durch die Reaktion bläht sich der Beutel auf und es entsteht ein Polyurethan-Schaumpolsterkissen. Noch während der Schaum sich ausdehnt wird der Beutel in das Paket gelegt und das Packstück darauf platziert. Ein weiterer Beutel wird von oben auf das Packgut gelegt und das Paket anschließend verschlossen. So entstehen leichte, stoß- und druckfeste Formteile, die die Ware umschließen und im Paket fixieren. Falls Transportgüter wiederkehrend verschickt werden, können die Polster auch mehrfach verwendet werden.

Erhältlich ist der Verpackungsschaum in verschiedenen Beutelabmessungen und Schaumvolumina von 7 bis 17,5 Liter. Das Schaumsystem schont die Umwelt, weil kein FCKW und HFCKW enthalten ist. Nicht mehr benötigte Polster können problemlos über den normalen Abfall entsorgt werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Ratioform Verpackungen GmbH

ratioform ist in Deutschland seit fast 30 Jahren die Nr. 1 im Versandhandel für Verpackungsmittel. Das Unternehmen hat mehr als 3.500 Produkte für gewerbliche Kunden im Angebot und zeichnet sich durch hohe Qualitäts- und Serviceleistungen sowie besonders schnelle Lieferung aus.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer