Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547603

Oscarreif inszeniert

PROFIROLL SCHURICHT GMBH feiert hollywood-like das 30jährige Firmenjubiläum

(lifePR) (Veitshöchheim, ) Unter dem Motto "Nur manche mögens heiß - Profiroll goes to Hollywood" lud die PROFIROLL SCHURICHT GMBH zum 30jährigen Firmenjubiläum ein. Über 140 Ehrengäste, Kunden und Freunde des Unternehmens kamen, um hollywood-like mit den Geschäftsführern Barbara und Daniel Schuricht das Jubiläum zu feiern.

Schon bei der Begrüßung durften sich die Gäste wie Filmstars fühlen. Bei Blitzlichtgewitter schritten sie in festlicher Abendgarderobe oder im Hollywood-Outfit über den profiroll-blauen Teppich.

Wie bei einer Oscarverleihung gestaltete sich auch das Abendprogramm. Christine Scharf von Scharf PR und Andy Puhl von Radio Gong fungierten als Moderatoren. Bei Temperaturen wie in Los Angeles üblich, führten sie die Gäste durch den glamourösen Abend.

Ehrenredner der Jubiläumsfeier waren Jürgen Götz, Bürgermeister von Veitshöchheim, Altbürgermeister Rainer Kinzkofer und Georg Braun, Obermeister der Rollladen- und Sonnenschutzinnung Nordbayern. Georg Braun, extra zur Jubiläumsfeier aus Cham angereist, würdigte mit seiner bewegenden Ansprache die PROFIROLL SCHURICHT GMBH als tolles Unternehmen. Er überreichte Barbara und Daniel Schuricht zum 30jährigen Firmenjubiläum eine Urkunde und wünschte für die Zukunft viel Erfolg.

Ehrenoscars für die Gründungsgesellschafter

Die Prämierungen begannen mit den Ehrenoscars an die Gründungsgesellschafter Marie-Luise Schuricht, Werner Weiss und Adolf Haag. Im Jahr 1985 hatten sie nach der Insolvenz ihres damaligen Arbeitgebers Grosser KG, aus der Konkursmasse eine neue Firma gegründet. Die Profiroll Weiss GmbH.

Beeindruckend und fesselnd zugleich gestaltete sich die Dankesrede der Seniorchefin Marie-Luise Schuricht. Sie rief die Anfänge der Firma in Erinnerung und hatte die Schreibmaschine mitgebracht, auf der sie die ersten Rechnungen für die neue Firma geschrieben hatte.

Es folgten Oscarprämierungen für die Mitarbeiter und last but not least der Oscar fürs Lebenswerk für die Geschäftsführerin Barbara Schuricht. Mit dem Nachwuchs-Bambi ausgezeichnet wurde Daniel Schuricht. Er ist als Geschäftsführer im Bereich Montage tätig und wird die Nachfolge der PROFRIROLL Schuricht GmbH übernehmen. Auch die Gäste mit den besten Hollywood-Outfits wurden bedacht. Sie wurden mit cineastischen Sachpreisen belohnt.

Rahmenprogramm á la Hollywood

Wer sich vom Abendprogramm auf der Bühne etwas zurückziehen wollte, konnte im Open-Air-Kino Filmklassiker genießen. Hier wurde der Hollywoodklassiker "Manche mögens heiß" mit Marilyn Monroe aus dem Jahr 1958 gezeigt. Außerdem "Zurück in die Zukunft", der vor 30 Jahren als einer der beliebtesten Filme die Kinokassen füllte.

Und so wie in Los Angeles auf dem berühmten Walk of Fame prominente Persönlichkeiten gewürdigt werden, ehrte auch PROFIROLL jeden Gast mit einem goldenen Stern. Versehen mit dem Namen des jeweiligen Gastes durfte der Stern als Erinnerung an den gelungenen Abend mit nach Hause genommen werden.

Musikalisch umrahmt wurde die Jubiläumsfeier von der Band Way Down West. Nach dem offiziellen Part sorgte DJ Andy Puhl für heiße Beats auf dem Dancefloor.

Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste mit amerikanischen Speisen aus "Barbras & Barbras Diner" - organisiert von Barbara Wennemosers Caterissimo aus Würzburg. Auch die Bar hatte Promi-Flair: Ein Karl-Lagerfeld-Double mixte erfrischende Cocktails. Das ihn begleitende "Model" servierte.

Spende statt Geschenke

Statt Geschenken zum Jubiläum bat PROFIROLL die Gäste um eine Spende für das Agnes Sapper Haus in Würzburg. Eine Einrichtung, die psychisch kranke Menschen zurück in ein lebenswertes Leben führen will. Ansprechpartner vor Ort war Udo Hafner, der die Initiative vorstellte und sich über die Spendenaktion freute.

www.profiroll.net
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Profiroll Schuricht GmbH

Die PROFIROLL SCHURICHT GMBH ist ein Fachbetrieb für Insektenschutz, Sonnenschutz und Fenster. Innovative Lösungen und kreative Konstruktionen mit hohem Qualitätsanspruch werden im 1300 Quadratmeter großen Firmengebäude entwickelt, konstruiert und auf höchstem technischem Niveau gefertigt. Gut ausgebildete Mitarbeiter, die regelmäßig auf Fachseminaren weitergebildet werden, produzieren, montieren und warten die Produkte. Der Innungsfachbetrieb legt größten Wert auf hochwertige, langlebige Komponenten, verarbeitet ausschließlich Produkte namhafter Hersteller und garantiert Leistungen nach dem neuesten Stand der Technik sowie den Richtlinien des Bundesverbandes, den DIN- und EU-Normen.

Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und beschäftigt 15 qualifizierte Mitarbeiter. Seit dem Jahr 2000 ist Barbara Schuricht Geschäftsführerin und schon heute gibt es ein Konzept für die Nachfolge an den Sohn. PROFIROLL ist FACHBETRIEB DES ROLLLADEN- UND SONNENSCHUTZTECHNIKER-HANDWERKS und garantiert beste Handwerksqualität für zufriedene Kunden.

Disclaimer