Montag, 05. Dezember 2016


Den Spreewald erleben! pro agro lädt zum Spreewälder Gurkentag 2015 in Golßen

(lifePR) (Golßen, ) Am kommenden Augustwochenende (8. und 9. August) ist es wieder soweit: Golßen wird ein Wochenende lang zum Schaufenster für regionale und Brandenburger Spezialitäten, traditionelles Handwerk und für die kulturelle Vielfalt im Spreewald.

Die Eröffnung des traditionellen Fests mit anschließender Krönung des neuen Gurkenkönigspaars und dem "Fassanstich" zur Verkostung der frisch veredelten Gurken der Verarbeitungssaison 2015 am Sonnabend zählen auch in diesem Jahr zu den Höhepunkten.

Kern der Veranstaltung ist ein Erlebnismarkt rund um den Marktplatz in Golßen, auf dem die Tourismusregion Spreewald für seine Besucher umfassend erlebbar wird. Der Erlebnismarkt bietet für jeden Geschmack etwas. An etwa 150 Ständen präsentieren Unternehmen, Händler und Aussteller Erzeugnisse und Köstlichkeiten aus dem Spreewald und darüber hinaus aus ganz Brandenburg - allen voran Spreewälder Gurken in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Geschickte Hände demonstrieren traditionelle Handwerkstechniken. Ländliches Milieu, dörfliches Brauchtum und historische Arbeitsweisen vermitteln Heimat- und Traditionsvereine der Region.

Ein unterhaltsames Bühnenprogramm sowie zahlreiche Aktivitäten für Groß und Klein bereichern an beiden Tagen das Angebot - u.a. Gläserne Produktion in der Spreewaldkonserve Golßen am Samstag, Kremserfahrten mit Start vom Unternehmen an beiden Veranstaltungstagen, Rassegeflügelschau, Kreishähnekrähen und Hühnerlotto am Samstag.

Veranstalter des Spreewälder Gurkentags sind das Amt Unterspreewald, der Spreewaldverein e.V. und pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V. Der Verband pro agro engagiert sich für die Vernetzung und Vermarktung landtouristischer Angebote und Dienstleistungen. Tourismusvereine, Naturparke, regionale Produzenten und Direktvermarkter aus Brandenburg stellen sich dem Publikum umfassend vor.

Weitere Informationen zum Fest auf den Seiten des Spreewaldvereins www.spreewaldverein.de und unter www.proagro.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer