Freitag, 19. Dezember 2014


Voller Einsatz für den Genuß: Norman Wegner ist neuer Küchenchef im Hotel Krone Assmannshausen

(lifePR) (Assmannshausen, ) Norman Wegner (30) ist neuer Küchenchef im Hotel Krone Assmannshausen, einem Hotel der Dr. Lohbeck Privathotels. Seine Ausbildung zum Koch absolvierte er im Gästehaus Petersberg in Königswinter. Zwischen 2004 und 2008 sammelte Wegner Erfahrungen in Berlin: als Commis de Cuisine im Restaurant First Floor unter Matthias Buchholz, in den Szenerestaurants Remake und Goldrot und als Souschef im Restaurant Paris-Moskau. In den letzten Jahren war er Küchenchef im Restaurant Medici in Baden-Baden. In seiner neuen Position im Rheingau will Wegner eine klassische Küche zeitgemäß umsetzen - mit den besten Produkten aus der Region, ohne auf internationale Spezialitäten zu verzichten.
Diese Pressemitteilung posten:

Über Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die Hotelgruppe Dr. Lohbeck Privathotels GmbH & Co. KG betreibt derzeit neun Hotels der 4- und 5-Sterne-Kategorie mit insgesamt 626 Zimmern und 1130 Betten in touristisch attraktiven Regionen Deutschlands. Gründer und Gesellschafter der Unternehmensgruppe sind der Schriftsteller und Philosoph Dr. Rolf Lohbeck und seine Ehefrau Heidrun Lohbeck. Mit dem Kauf des ersten Hotels 1978 begann der Aufbau einer exklusiven Gruppe von Burgen- und Schlosshotels, die mittlerweile durch traditionsreiche Wellness- und Tagungshotels erweitert wurde. Der Unternehmenssitz ist im nordrhein-westfälischen Schwelm bei Wuppertal. Mitgliedshotels sind: das Cliff Hotel Rügen, das Landhaus Zu den Rothen Forellen in Ilsenburg / Harz, das Hotel Krone Assmannshausen in Rüdesheim / Rheingau, das Hotel Haus Friedrichsbad in Schwelm, das Hotel Am Mühlenteich in Schwelm, das Hotel Burg Trendelburg / Dt. Märchenstraße, das Hotel Burg Staufenberg / Siegerland, das Hotel Schloss Edesheim / Südliche Weinstraße und das Seehotel Leoni, Berg / Starnberger See.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer