Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60129

Playitas Grand Resort auf Fuerteventura

Seepferdchen-Schwimmkurs mit einer Weltmeisterin

(lifePR) (Las Playitas(Tuineje) Fuerteventura / Islas Canarias, ) Wer verbindet nicht gerne das Angenehme mit dem Nützlichen? Ein Urlaub in südlichen Gefilden ist zum Beispiel ideal, um kleinen Kindern das Schwimmen beizubringen. Die Vorteile liegen auf der Hand: es gibt keine langen Anmeldezeiten, die Gruppen sind mit maximal sieben Kindern sehr klein und die Dauer des Kurses mit fünf Tagen äußerst kurz. Das Playitas Grand Resort auf Fuerteventura bietet zudem eine weitere Besonderheit: die kleinen Gäste werden von einer ehemaligen Weltmeisterin im Modernen Fünfkampf unterrichtet. Ab dem 11. August ist Elena Reiche, mehrfache Deutsche Meisterin und Weltmeisterin in der Staffel im Jahr 2005, täglich eine Stunde für den Schwimmunterricht der Kinder zuständig.

Ein weiterer Vorteil für Familien mit Kindern: Im Aparthotel Bahia Grande, das zusammen mit dem Hotel Cala Sol zum Playitas Grand Resort gehört, wird der Nachwuchs im neuen TUI Baadingoo Club betreut. Qualifizierte deutschsprachige Kinderanimateure sorgen für eine altersgerechte Betreuung vom Babyspielkreis bis zur Jugenddisco oder Musical-Workshop, während die Eltern ihre Freizeit für die vielen Sportmöglichkeiten im Resort genießen können. An einem Tag pro Woche wird "Eltern frei" mit durchgängiger Betreuung für die Kinder von 8.30-20.30 Uhr angeboten.

Die Kosten für den Schwimmkurs inklusive Prüfung betragen 35 Euro.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer