Sonntag, 04. Dezember 2016


UltraHD und mobiler Streaming-Spaß mit dem neuen 3D Blu-ray Disc-Spieler BDP-180 von Pioneer

(lifePR) (Willich, ) Der neue 3D Blu-ray Disc-Spieler BDP-180 ist die ultimative Unterhaltungs-Zentrale für die ganze Familie. Dank WiFi-Direct ermöglicht der Pioneer BDP-180 unkompliziertes Streaming von Musik und Videos von Mobilgeräten auch ohne Router, wobei der Blu-ray Disc-Spieler auch als Accesspoint funktioniert. Er unterstützt mobile Datenformate und schickt Video-Clips von YouTube über die „Send to TV“-Funktion direkt auf den TV-Bildschirm. Der integrierte 4K-Upscaler erlaubt die Wiedergabe von Blu-ray Disc oder DVD in brillanter UltraHD-Auflösung auf kompatiblen Fernsehgeräten. Der Pioneer BDP-180 ist DLNA 1.5 zertifiziert und lässt sich via WiFi bequem ins Heimnetzwerk integrieren sowie komfortabel mit der kostenlosen Pioneer-App iControlAV5 steuern. Als echtes Multitalent versteht er sich auch auf die Wiedergabe von hochauflösenden Audio-Formaten wie DSD, WAV, FLAC (Stereo und Mehrkanal) und DivX+HD.

„Der Pioneer BDP-180 skaliert FullHD-Inhalte (1080/24p) und weitere Videosignale zu hochauflösenden UltraHD. Einfach an einen kompatiblen Fernseher anschließen und Filme in brillanter 4K-Auflösung erleben“, empfiehlt Jürgen Timm, PR- & Product Manager bei Pioneer & Onkyo Europe GmbH.

Dank WiFi-Direct macht der 3D Blu-ray Disc-Spieler BDP-180 den Aufbau einer drahtlosen Verbindung extrem einfach. Das macht ihn zur perfekten Lösung für den Betrieb ohne Heimnetzwerk und für Ad-hoc-Verbindungen, bei denen sich Freunde und Besucher gar nicht im persönlichen Netzwerk anmelden müssen, um die Inhalte von ihren Mobilgeräten zu teilen. Smartphones, Tablets und andere kompatible Geräte verbinden sich kabellos mit dem BDP-180 und spiegeln ihren Bildschirminhalt über „Miracast“ direkt auf dem TV-Gerät. Dank seiner integrierten WiFi-Fähigkeit – einschließlich WPS-Setup – oder alternativ über Ethernet lässt sich der BDP-180 auch bequem ins eigene Heimnetzwerk integrieren und gibt dort als DLNA 1.5-zertifizierter Player Musik und Videos von kompatiblen Computern, NAS-Speichern oder DLNA-Servern wieder.

Bei bestehender Internetverbindung bietet der Pioneer BDP-180 Zugang zu den populären Onlinediensten YouTube und Picasa. Über die “Send to TV”-Funktion der neuen YouTube-App kann der Benutzer sein Mobilgerät mit dem BDP-180 verbinden, um YouTube-Videos auszuwählen und deren Wiedergabe auf dem angeschlossenen TV-Gerät über den Blu-ray Disc-Spieler zu steuern.

Als vielseitige Abspielstation unterstützt der 3D Blu-ray Disc-Spieler BDP-180 viele verschiedene Dateiformate, wie zum Beispiel die für Mobilgeräte typischen Formate 3GP, FLV, MPEG, AVI und WMV, aber auch hochauflösende FLAC-Audiodateien, WMA, Apple Lossless, DSD, MP3, MKV sowie DivX+HD.

Außerdem bietet der 3D Blu-ray Disc-Spieler BDP-180 einen USB-Fronteingang, die Wiedergabe von SACDs sowie Sound Retriever Link und Stream Smoother Link für bessere Bild- und Klangqualität in Verbindung mit kompatiblen Pioneer Mehrkanal-Receivern. Über die Funktionen “schnelle Ansicht mit Ton” und „langsame Ansicht mit Ton“ lassen sich Blu-ray Discs und DVD-Filme schneller oder langsamer abspielen, ohne die Tonhöhe und damit die Klangcharakteristik zu verändern.

Die speziell entwickelte App iControlAV5 steuert den BDP-180 außerdem sehr komfortabel und umfassend per Smartphone oder Tablet-Computer. Die kostenlosen Apps sind für iPhone, iPad und iPod unter www.apple.com/itunes/ im Apple AppStore verfügbar. Eine Version für Android-Geräte kann ebenfalls kostenlos unter play.google.com bei Google Play heruntergeladen werden

Verfügbarkeit
Der 3D Blu-ray Disc-Spieler BDP-180 (249,- EUR) wird ab September 2015 in schwarzer und silberner Ausführung im Fachhandel erhältlich sein.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer