Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 40520

piccolo Theater zu Gast in Bulgarien

(lifePR) (Cottbus, ) Vom 05. - 11. Mai ist das piccolo Theater Cottbus mit seiner Inszenierung "Die Sterntaler" zum Festival "Magic Curtain" in die Cottbuser Partnerstadt Targowiste (Bulgarien) eingeladen und wird dabei von der Sparkasse Cottbus unterstützt. Die Partnerschaft zwischen dem Theater in Targowiste und dem piccolo besteht nunmehr seit drei Jahren. Das Stück des kleinen Theaters eignet sich besonders für das Festival, da Theaterleiter Reinhard Drogla eine sensible, sehr körperliche Fassung, die fast ohne Worte auskommt inszenierte. Das Waisenkind, das außer einem Stück Brot nichts besitzt und in die Welt hinausgeht besticht durch Selbstlosigkeit und Mitgefühl.

Unterwegs verschenkt es sein Brot, dann seine Mütze, sein Leibchen, sein Röckchen und schließlich auch sein Hemdchen an andere Bedürftige. Ein alter, kranker Soldat, arm und verbittert; eine um Haltung bemühte Dame, die keiner mehr tanzen sehen will; eine Fremde, die sich entblößt fühlt; ein Jongleur, der sich selbst überfordert und eine Hausfrau, die ihre Einsamkeit hinter einem Putzwahn versteckt. Sie alle erfahren Hilfe durch die Begegnung mit dem Mädchen, das unverfänglich und mitfühlend sogar sein letztes Hemd hergibt. Das piccolo spielt "Die Sterntaler" am 7. Mai im Rahmen des Festivals in Bulgarien.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer