Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151865

Osterferien im phæno

Fliegende Eier und schlüpfende Küken in den Osterferien

(lifePR) (Wolfsburg, ) Schon mal ein Ei fliegen gesehen? Ein Küken beim Schlüpfen beobachtet? Zur Osterzeit warten besondere Überraschungen auf die phæno-Besucher.

Vom 27.03. bis zum 5.04.2010 werden Hühnereier in einem Schaubrüter in der Ausstellung präsentiert, Styropor-Eier können zum Fliegen gebracht und Embryonen verglichen werden.

In der Osterzeit schlüpfen voraussichtlich täglich Küken vor den Augen der Besucher. Nach dem Schlupf werden die Küken vom Schaubrüter für einige Tage in ein Kükenheim umgesetzt und anschließend wieder nach Fallersleben zu den Züchtern gebracht. Die Aktion wird freundlicherweise vor Ort von dem Geflügelzuchtverein Fallersleben und Umgebung betreut. Es werden insgesamt ca. 300 Bruteier von unterschiedlichen Hühnerrassen eingelegt, u.a. Australorps, Deutsche Sperber, Rhodeländer, verschiedene Farbenschläge von Wyandotten und einige Bruteier von Zwerghühnern.

Passend zur Sonderausstellung "Bausteine des Lebens" wird es dazu ein neues Exponat geben: Fotos von wenige Tage alten Embryonen von Mensch, Hund, Zebrafisch, Eidechse und Huhn können von den Besuchern verglichen werde. Welcher ist wohl der menschliche Embryo? Überraschende Verwechslungen treten auf!

In einem senkrechten Windkanal können die Besucher außerdem Eier zum Fliegen bringen! Dazu werden verschieden große Styropor-Eier von den Besuchern dekoriert und mit entsprechenden Federn versehen, damit sie in dem Windtunnel in die Luft getragen werden. Der Kreativität der Besucher sind dabei keine Grenzen gesetzt! (Unkostenbeitrag: 1,- pro Eierset).
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer