Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 343726

Bald ist es soweit

Endspurt zum Seenlandmarathon am 15./16.September 2012

(lifePR) (Treuchtlingen-Dietfurt, ) Nur noch wenige Tage, dann startet der Seenlandmarathon in Pleinfeld zum zweiten Mal. Bereits bei der Premiere begeisterte die Laufveranstaltung durch ihre wunderschöne, lauffreundliche Strecke, die professionelle Planung und Durchführung sowie die familiäre Atmosphäre.

Wer mitlaufen möchte, sollte sich beeilen: Meldeschluss ist schon der 02.09.2012! Selbstverständlich sind Nachmeldungen noch direkt vor Ort möglich, doch damit entfallen viele Vorteile, wie das Tragen des eigenen Namens auf der Startnummer oder der ermäßigte Organisationsbeitrag. Daher: noch heute melden und alle Vorteile mitnehmen!

Dieses Jahr gibt es im Vergleich zu letztem Jahr einige Neuerungen: So finden nun beispielsweise alle Wettkämpfe sonntags statt, es gibt eine kurze Distanz für Erwachsene und der Streckenverlauf wurde erneut angepasst, um nur einige zu nennen.

Der Landschaftslauf bietet ein buntes Rahmenprogramm, bei dem Zuschauer und Teilnehmer auf ihre Kosten kommen werden. Der Marathon-Samstag bietet nebenprofessioneller Marathonatmosphäre auch reichlich Unterhaltung: Sportakrobaten werden ihr ganzes Können zeigen und die Zuschauer mit ihren faszinierenden Figuren beeindrucken. Das Rhythm Boom Orchestra lädt mit packenden Trommel-Grooves zum Tanzen und Mitwippen ein. Die Band hat mit ihrer rasanten Bühnenshow auch einiges fürs Auge zu bieten. Für mitreißende Dancemoves zu schmissiger Musik sorgt darüber hinaus die Tänzergruppe des Stylissimo-Dancestudios.

Neben dem Unterhaltungsprogramm wird es auf dem Pleinfelder Volksfestplatz auch eine professionelle Marathonmesse mit namhaften Ausstellern und unschlagbaren Messeangeboten geben. Mit dabei sind unter anderem Zweirad Stadler, Salomon, Suunto, infinity-sport, Sporteffekt, Brooks, O-Motion, Saucony, Fadi und New Balance. Auch die Pacemaker des Seenlandmarathons stehen bei einem Meet & Greet allen Interessierten zur Verfügung und beantworten gerne Fragen. Ein weiteres Highlight erwartet uns dann am Samstagabend. Um 19:00 Uhr wird der Film: "Heaven & Hell" gezeigt, der über den Gore-Tex Transalpine-Run berichtet.

Der erste Tag des Seenlandmarathons ist also gespickt mit Höhepunkten. Teilnehmern, die von weiter her kommen, ist es daher zu empfehlen, bereits einen Tag früher anzureisen.

Auch am Sonntag wird es ein buntes Rahmenprogramm geben, doch steht dieser Tag natürlich in erster Linie im Zeichen des Wettkampfes. Die Disziplinen sind vielfältig und so sollte für jeden etwas dabei sein. Die Paradedisziplin ist natürlich der Marathon, der auch dieses Jahr bereits ein starkes Teilnehmerfeld aufweist, darunter die beiden Vorjahressieger Marco Diehl und Regina Blatz. Aber auch der Halbmarathon sowie der Mini-Marathon bieten sicherlich viel Spannung. Die Bambinis absolvieren ihre 300-Meter-Strecke über zwei Runden direkt am Volksfestplatz. An der Marathonstrecke, die sich rund um den See auf gelenkschonenden Uferwegen erstreckt, werden Bands und Zuschauer die Läufer kräftig anfeuern.

Weitere Informationen und stets aktuelle Neuigkeiten sind auf der Homepage des Seenlandmarathons zu finden: www.seenlandmarathon.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer