Samstag, 10. Dezember 2016


Zimmer frei in der Landarzt-Welt!

Neuer Katalog macht Lust auf Urlaub am Ostseefjord Schlei

(lifePR) (Schleswig, ) Langsam wird es draußen herbstlich. Zeit, um es sich gemütlich zu machen - und vom nächsten Sommer zu träumen. Denn das Pläneschmieden fürs nächste Jahr gehört zu den schönsten Dingen im Herbst. Rechtzeitig für die Reiseplanung 2009 ist jetzt der neue Urlaubskatalog für die Region rund um den Ostseefjord Schlei erschienen.

"Die Chancen stehen gut, dass Sie sich neu verlieben: in die magischen Farben des Himmels und des Wassers, in die einzigartige Landschaft - und in die herzlich-humorvolle Art der Menschen im Norden" - mit diesen Worten lädt der neue Urlaubskatalog "Unterkünfte 2009" seine Leser zu einer Reise in die Welt des ZDF-Landarztes ein. Und große Fotos, informative Texte, attraktive Kurzreise-Arrangements, zahlreiche Ausflugs-Tipps, Landkarten und Stadtpläne machen zusätzlich Lust auf einen genussvollen Aktiv-, Kultur- oder Romantik-Urlaub in der Welt des ZDF-Landarztes.

Auf 102 Seiten werden dabei insgesamt 274 Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Jugendherbergen näher vorgestellt. Gegliedert ist das Verzeichnis in die Regionen Romantische Schleidörfer, Schleswig und Umgebung sowie Ostsee - mit den Teilregionen Geltinger Bucht, Kappeln und Halbinsel Schwansen. Die Quartiere sind dabei jeweils nach der Anzahl der verliehenen Sterne sortiert. So finden Interessenten schnell ihre Wunschunterkunft.

Der Urlaubskatalog "Unterkünfte 2009" für den Ostseefjord Schlei kann ab sofort telefonisch unter 04641/2047 sowie online unter www.ostseefjordschlei.de bestellt werden. Ein Klick unter www.ostseefjordschlei.de lohnt im Übrigen noch aus einem anderen Grund: Im Bereich "Unterkünfte" können Interessenten unter "Suchen & Buchen" rund um die Uhr auf Traumhaus-Suche gehen - und direkt online buchen.

BU: Grund zum Strahlen - Der Katalog Unterkünfte 2009 macht Lust auf einen Traumurlaub am Ostseefjord Schlei. © Henrik Matzen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer