Samstag, 10. Dezember 2016


Fröhliche Schleinachten - drei Adventstage am Ostseefjord Schlei

(lifePR) (Schleswig, ) Schwahl - so heißt der Kreuzgang des imposanten Sankt-Petri-Doms in Schleswig. Jedes Jahr vom zweiten bis zum dritten Adventwochenende lädt hier ein kleiner, aber feiner Kunsthandwerkermarkt zum vorweihnachtlichen Bummeln ein: der Schwahlmarkt. Dieses Jahr ist vom 5. bis 13. Dezember Schwahlmarkt-Zeit. Sorgfältig ausgewählte Aussteller präsentieren dann unter der Kuppeldecke des Schwahls wieder neun Tage lang qualitativ hochwertige Handwerksarbeiten.

Für alle, die während der Markttage die Kulturstadt Schleswig und die Region Ostseefjord Schlei von ihrer festlichsten Seite entdecken möchten, hat die Ostseefjord Schlei GmbH ein attraktives Kurzurlaub-Angebot entwickelt:"Fröhliche Schleinachten" - ein 3-Tage-Arrangement für Liebhaber der Adventszeit.

Das 3-Tage-Arrangement "Fröhliche Schleinachten" wird während der Schwahlmarkt-Zeit ab 209 Euro pro Person angeboten und kann telefonisch unter 04621/850054 gebucht werden. Es umfasst zwei Hotel-Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in Schleswig, ein zweigängiges Menü inklusive einer Flasche Wein im historischen Restaurant Ringelnatz im Herzen der Schleswiger Altstadt, einmal Kaffee und Kuchen im Traum-Café am Dom, ein Exemplar des Reiseführers "Die Schlei" sowie den Eintritt zum Schwahlmarkt.

Geöffnet ist der Schwahlmarkt wochentags jeweils von 14 bis 18 Uhr und an den Wochenenden vo 13 bis 18 Uhr (am 13. Dezember bis 17 Uhr); Erwachsene zahlen einen Euro Eintritt, Kinder 50 Cent.

Nähere Informationen zum Ostseefjord Schlei, zum Arrangement "Fröhliche Schleinachten", zu den vielen weiteren Angeboten der Ostseefjord Schlei GmbH sowie zu allen genannten Weihnachtsmärkten gibt es auch im Internet unter www.ostseefjordschlei.de - oder unter der Telefonnummer 04621/850054.

Am Ostseefjord Schlei lädt aber nicht nur der Schleswiger Schwahlmarkt zum Schauen, Stöbern, Kaufen und Genießen ein: Auch zahlreiche andere schöne Weihnachtsmärkte machen im Dezember Lust auf vorweihnachtliche Ausflüge und Kurzreisen in die idyllische Urlaubswelt im nordöstlichen Schleswig-Holstein.

So veranstaltet das Stadtmuseum Schleswig jedes Jahr am ersten Adventwochenende einen gemütlichen Adventsmarkt, bei dem Kunsthandwerker und Hobbykünstler in der romantischen Atmosphäre des Günderothschen Hofes ihre Waren präsentieren - und dazu werden Weihnachtsbäume, Punsch und regionale Spezialitäten angeboten (Eintritt frei; 27. November von 15 bis 18 Uhr, 28. und 29. November jeweils von 11 bis 17 Uhr)

In der Birkhalle in Gelting wird traditionell ebenfalls am ersten Adventswochenende ein großer Weihnachtsmarkt gefeiert. Am 28. und 29. November jeweils ab 11 Uhr werden hier ganz in der Nähe der Ostseeküste wieder Geltinger Geschäftsleute und regionale Kunsthandwerker ihre Produkte anbieten - und Krapfen, Punsch und eine adventliche Tombola sorgen für vorweihnachtliche Stimmung; der Eintritt ist frei.

Auf Gut Ludwigsburg zwischen Kappeln und Eckernförde wird alljährlich an den letzten beiden Adventswochenenden ein ländlich-familiärer Weihnachtsmarkt gefeiert. Dieses Jahr ist der Ludwigsburger Weihnachtsmarkt am 12. und 13.Dezember sowie am 19. und 20. Dezember jeweils von 11 bis 19 Uhr (sonntags bis 18 Uhr) geöffnet. Im Schlosskeller und auf dem Gutshof sind dann wieder zahlreiche Aussteller zu Gast - und dazu verkauft der Gutsherr Tannengrün und frisch geschlagene Bäume aus dem eigenen Forst. Freier Eintritt.

Und die Hafenstadt Kappeln lädt bereits am 27. November von 16 bis 20 Uhr zum Candle-Light-Shopping ein. Die Einkaufsstraßen in der Innenstadt rund um den Deekelsenplatz sind dann von Kerzen erleuchtet.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer