Sonntag, 04. Dezember 2016


Akotherm GmbH wird Finalist 2012

Immer die Nase im Wind

(lifePR) (Leipzig, ) Seit fast drei Jahrzehnten ist das Unternehmen innovativer Anbieter von Aluminium-Profilsystemen für Fenster, Türen, Fassaden, Wintergärten und das entsprechende Zubehör.

Vom Standort Bendorf aus wird der ständige Austausch mit den Kunden - Metallbauer, Planer und Architekten - geführt und im Ergebnis das Fertigungsprogramm weiter entwickelt. Das ermöglicht, kontinuierlich Innovationen aus der Praxis für die Praxis anzubieten und eine hohe Qualität der Erzeugnisse zu gewährleisten. Neben umfangreichem Service gewährt das Unternehmen weitreichende Garantien auf seine Produkte.

Die Entwicklung eines Fassadensystems entsprechend den technischen Anforderungen für ein Wirtschaftsgebäude im Mittleren Osten führte über den aktuellen Stand der Technik im Unternehmen hinaus, wurde im Ergebnis patentiert und öffnete den Weg auf neue Märkte. Inzwischen wurden einige größere diesbezügliche Objekte bis nach Vorderasien realisiert. Über eine exklusive Vertriebslizenz an ein chinesisches Partnerunternehmen wird gegenwärtig verhandelt.

Dem Bedarf der Märkte entsprechend vollzog sich in den letzten Jahren auf Grund der Entwicklung verschiedener Fassadenkonstruktionen der Schritt zum attraktiven Komplettanbieter.

Die konsequente Ausrichtung des Sortiments auf Kundenbedürfnisse und -forderungen ist auch die Basis für die kontinuierlichen Umsatzsteigerungen in den letzten fünf Jahren. Aktuell liegt der Umsatz bei 12,8 Mio. Euro, der von 58 Beschäftigten erwirtschaftet wurde. Für die gibt es ein umfassendes und zukunftsorientiertes Personalentwicklungsprogramm, in dem individuelle Anforderungsprofile und der zukünftige Personalbedarf berücksichtigt sind. Umgesetzt wird das Programm mit der FHS Koblenz und Institutionen der Region.

Das regionale Engagement liegt vorrangig in der Förderung benachteiligter junger Menschen beim Berufseinstieg und in der Unterstützung einer Behindertenwerkstatt.

Die Akotherm GmbH wurde 2012 zum 1. Mal von der WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH und vom Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz zum Wettbewerb nominiert.

Zu Akotherm:

www.kompetenznetz-mittelstand.de/...

Zur Auszeichnungsliste:

http://www.mittelstandspreis.com/...

Bilder zum Download stehen ab Montag den 10.9.2012 ab 16:00 Uhr zur Verfügung:

http://www.mittelstandspreis.com/...
Diese Pressemitteilung posten:

Oskar-Patzelt-Stiftung

Die Oskar-Patzelt-Stiftung mit Sitz in Leipzig nimmt sich bundesweit der Würdigung hervorragender Leistungen mittelständischer Unternehmen an und verleiht jährlich im Herbst den Wirtschaftspreis „Großer Preis des Mittelstandes”.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer