Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 47404

getmobile.de in exklusiver Vermarktung bei mediaroute

(lifePR) (Siegburg, ) Das Spitzen-Handy-Portal getmobile.de entscheidet sich exklusiv für mediaroute. Damit stockt der Siegburger Online-Vermarkter seine Auswahl an Premiumseiten um einen weiteren besonders hochwertigen Partner auf.

Der neue strategische Partner getmobile.de besitzt sowohl im TV als auch Online eine breite Medienpräsenz und ist mit 10 Mio. Pageimpressions und ca. 1,1 Mio. Unique Visitors die Vorzeigeplattform rund um das Thema Mobiltelefone. Nicht ohne Grund ist getmobile der führende Anbieter beim Online- und TV-Verkauf vertragsgebundener Handys.

Der integrierte Handy-Shop bietet Vorteilsangebote für Handys mit und ohne Vertrag. Weiter gibt es eine Vielzahl überzeugender Handy-Bundle-Angebote, die in Kombination mit dem Handyvertrag z.B. Spielkonsolen, Flachbildfernseher oder Motorroller beinhalten. Hervorzuheben sind die besonders günstigen Handy-Tarif-Modelle gepaart mit einem besonders hohem Serviceniveau und einer unkomplizierten Abwicklung.

"Die exklusive Vermarktung von getmobile freut uns sehr und passt hervorragend in unser Premium-Portfolio. Dieser hochwertige Partner ergänzt das mediaroute-Angebot ab sofort im Telekommunikations-Channel. Wir können unseren Kunden somit eine weitere besonders interessante Webseite bieten. Werbetreibenden können hier insbesondere vom Cross-Selling-Effekt, der hohen Medienpräsenz und der überzeugenden hohen Qualität der Seite profitieren." so Thomas Ottersbach, Geschäftsführer der mediaroute GmbH.
Diese Pressemitteilung posten:

Advertising Alliance AG

mediaroute ist ein verlagsunabhängiger Online-Vermarkter mit Firmensitz in Siegburg. Werbetreibende erhalten je nach Kampagnenziel die Möglichkeit ihre klassische Werbung im reichweitenstarken Performance- oder Premium-Portfolio zu schalten. Für professionelle eMail-Kampagnen stehen mehrere Millionen Adressen (Double-Opt-In) zur Verfügung.

Weiterführende Informationen unter www.mediaroute.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer