Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63176

Neue Routen zum Indian Summer in Kanada

Die Website Ontariotravel.net informiert über 20 verschiedene Touren für Selbstfahrer durch die Provinz Ontario

(lifePR) (München, ) Während des Indian Summer in der ostkanadischen Provinz Ontario können Urlauber ab Mitte September ein besonders intensives Farbenspiel erleben. Die Laubbäume zeigen sich in einem bunten Mix aus Rot-, Orange-, Gelb- und Grün-Tönen. Dieses Naturspektakel kann auf 20 Touren zwischen den Kakabeka Falls im Norden Ontarios und den Niagara Falls an der Grenze zu den USA entdeckt werden. Die einzelnen Strecken sind als Selbstfahrer-Routen für Urlauber mit dem eigenen Mietwagen oder Wohnmobil gedacht und können teilweise auch zu Fuß, mit dem Rad, per Bahn oder mit dem Boot bereist werden.

Auf www.ontariotravel.net sind die von Ontario Tourism vorgeschlagenen Indian Summer-Routen - "Great Fall Drives" genannt - gelistet. Darunter befindet sich zum Beispiel die 410 Kilometer lange "The North Shore" Tour am Lake Superior - dem größten Süßwassersee der Welt. Vom Ausgangspunkt Kakabeka Falls führt diese Route über Thunder Bay nach Dorion, wo man die längste Hängebrücke Kanadas zu Fuß überqueren kann und einen weiten Ausblick über den bunt gefärbten Eagle Canyon hat. Schließlich geht es vorbei an den Rainbow Falls ins Landesinnere bis nach Manitouwadge.

Wem das zu weit ist, kann auf dem rund 100 Kilometer langen "Taste Trail" neben den Naturschönheiten auch die geschmacklichen Höhepunkte Ontarios kennen lernen. Der Weg führt durch Apfelplantagen, Weingärten, vorbei an Käsereien und Schokoladefabriken und lädt zu mehreren Zwischenstopps und Verkostungen ein. Vom Provinzpark Lake on the Mountain in Prince Edward County setzt man mit der Glenora Ferry über den Lake Ontario, um nach Kingston zu gelangen, wo sich eine lebendige Kunsthandwerks-Szene befindet.

Die komplette Broschüre "Great Fall Drives" kann unter dem folgenden Link herunter geladen werden: http://www.ontariotravel.net/....

Weitere Routen-Vorschläge für Selbstfahrer gibt es auch unter www.ontariotravel.net/.... Die verschiedenen Touren lassen kaum einen Winkel Ontarios aus. Jede Strecke bietet gute Einblicke in die Farbenpracht des Indian Summer.

Allgemeine Informationen zu Ontario in deutscher Sprache gibt es unter www.ontariotravel.net/de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer