Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 43622

Durchs wilde weite Land von Dschingis Khan

Mit "ONE WORLD Reisen mit Sinnen" auf spektakuläre Erlebnisreise in der Mongolei - Zu Gast bei Nomaden und in buddhistischen Klöstern

(lifePR) (Dortmund, ) Vor fünf Jahren eroberte ein außergewöhnlicher Tierfilm die Herzen deutscher Kinofans: "Die Geschichte vom weinenden Kamel". Bereits 1991 machte "Urga" von sich reden und wurde zum intimen Kassenschlager. In beiden Kinofilmen konnten sich Cineasten einen intensiven Eindruck von der schier endlosen Weite der Mongolei und dem Leben der Menschen und Tiere hier in Zentralasien machen.

Der renommierte Fernreise-Spezialist "ONE WORLD Reisen mit Sinnen" bietet schon seit vielen Jahren Erlebnisreisen in das noch relativ unbekannte Land an. Die Mongolei spricht vor allem Menschen an, die nach ausgefallenen Abenteuern und ungewöhnlichen Erlebnissen suchen.

Weite Steppen, galoppierende Pferde und tiefe Gesänge - die Mongolei birgt eine wahre Schatztruhe an Fremdartigem und Faszinierendem. Während der 3-wöchigen ONE WORLD-Erlebnis-Expedition durch die Mongolei lernen die Reisenden das Land von Dschingis Khan von seiner wohl persönlichsten Seite kennen. Wer einmal in einem Jurtencamp in einem traditionellen Rundzelt, dem Ger, übernachtet hat, ist begeistert. Ob stimmungsvolles Abendessen am Lagerfeuer als Gast bei herzlichen Nomaden oder Besuch alter buddhistischer Klöster, ob Ausflug auf zähen mongolischen Pferden durch die Steppe oder Wanderung durch die einsame Weite, ob Kamelritt durch die Wüste Gobi oder Teilnahme an traditionellen "Gesangs-Stunden" - die Reise ist vollgespickt mit unvergesslichen Erlebnissen, die neue Perspektiven und faszinierende Einblicke in eine andere Welt eröffnen.

Preisbeispiel: Die 22-tägige deutschsprachig geführte Mongolei-Reise "Auf den Spuren des weinenden Kamels" von "ONE WORLD Reisen mit Sinnen2 ist zum Preis ab 2.980 Euro pro Person/DZ buchbar. Darin enthalten: Flug, Übernachtungen/VP in Hotels, Jurten oder Zelten sowie sämtliche Ausflüge und Eintrittsgelder. Die Reise wird in kleinen Gruppen von sechs bis maximal 14 Personen durchgeführt und ist an ausgewählten Terminen buchbar.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer