Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 45094

Im Zeichen des guten Sterns

Das 32. Internationale Oldtimer-Meeting in Baden-Baden

(lifePR) (Baden-Baden, ) Vom 11. - 13. Juli 2008 findet das traditionsreiche Internationale Oldtimer-Meeting in Baden-Baden statt. Bereits zum 32. Mal sind in der Kurstadt am Schwarzwald Oldtimer aus ganz Europa am Start. Ehrengastmarke ist in diesem Jahr Mercedes-Benz - der älteste Automobilhersteller der Welt.

Nostalgisches Flair, stilvolle Kulisse und geschichtsträchtige Modelle - das Oldtimer-Meeting in Baden-Baden gilt als einer der Saisonhöhepunkte der automobilen Klassiker-Szene. 20.000 Besucher werden in den Parkanlagen der Kurstadt erwartet. Im Mittelpunkt stehen dann die 350 Fahrzeuge aus ganz Europa, die den Kurgarten mit seinen Alleen in ein Freilichtmuseum der Automobilgeschichte verwandeln.

Das besondere Augenmerk gilt in diesem Jahr der Ehrengastmarke Mercedes-Benz. Insgesamt 70 Fahrzeuge präsentiert der älteste Automobilhersteller der Welt auf der Kaiserallee und im Kurpark. Oldtimerliebhaber können sich auf echte Raritäten freuen: Der 300 SL aus den 50er Jahren mit seinen charakteristischen Flügeltüren wird in Baden-Baden ebenso erwartet wie der 540 K Kompressor Roadster aus dem Jahr 1936. Ein weiterer Höhepunkt ist mit Sicherheit der Mercedes-Benz 300 Adenauer, in dem einst die Queen bei ihrem ersten Deutschlandbesuch nach dem Krieg chauffiert wurde. Einer der ältesten Benz-Fahrzeuge vom Typ "Viktoria" aus dem Jahr 1895 wird sich mit Demonstrationsfahrten im Kurpark ebenfalls die Ehre geben.

Die ganze Fahrzeugpalette - von den Gründerjahren an bis zum aktuellen Neuwagenprogramm - präsentiert die Marke mit dem Stern auf der langen Mercedes-Benz Nacht am Freitag, den 11. Juli. Untermalt wird der Abend von einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Modenschau, Jazz-Konzert sowie Licht- und Laserilluminationen.

Einer der Höhepunkte des Oldtimer-Meetings sind die traditionellen Gartenpartys am Freitag- und Samstagabend. Licht- und Laserilluminationen setzen Kurgarten sowie Fahrzeuge in Szene und machen den Abend zu einem Fest der Sinne. Bei Heißluftballonglühen, Jazz-Konzerte sowie Modenschauen lassen Teilnehmer und Besucher beide Tage nostalgisch und stilvoll ausklingen.

Das 32. Internationale Oldtimer-Meeting ist ein Concours d'élégance automobile. Es schließt mit der großen Siegerehrung am Sonntag, den 13. Juli. Mit 120 Pokalen ehrt die Fachjury Seltenheitswert und Zustand der Fahrzeuge, aber auch Details wie eine hübsche Blumendekoration oder historische Kostüme. Das Programm des Oldtimer-Meetings 2008 im Überblick:

Freitag, 11.Juli 2008, von 17 bis 23 Uhr mit Mercedes-Benz Nacht
Samstag, 12.Juli 2008, von 9 bis 23 Uhr mit nostalgischer Gartenparty
Sonntag, 13.Juli 2008, von 9 bis 18 Uhr mit Siegerehrung


Über das Oldtimer-Meeting Baden-Baden:

Vor 30 Jahren organisierte Jean-Marc Culas mit der Unterstützung von Kurdirektor Prof. Burger und Erich Braxmeier das 1. Internationale Oldtimer-Meeting Baden-Baden mit 35 teilnehmenden Fahrzeugen und rund 1.000 Besuchern. Heute zeigt diese Veranstaltung, laut Fachleuten aus der Klassikerszene, "Deutschlands schönstes Oldtimer-Treffen, ein wahres Freilichtmuseum der Automobilgeschichte in wunderschöner grüner Kulisse".
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer