Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62105

Führungswechsel bei Ogilvy & Mather in Düsseldorf

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) - Joachim Strate (54) wird seine Aufgabe als Managing Director von Ogilvy & Mather Düsseldorf zur Mitte des nächsten Jahres 2009 an Carl-Philipp Mauve (44) übergeben.
- Carl-Philipp Mauve war bereits von 2001 bis 2007 bei O&M in Düsseldorf. Somit erfolgt der Führungswechsel aus den eigenen Reihen - die von Ogilvy immer bevorzugte Lösung.

Joachim Strate trat nach BWL-Studium in Köln und ersten Jahren bei Grey Düsseldorf 1983 in die damals neu gegründete Ogilvy & Mather Werbeagentur in Düsseldorf ein. Nach einer Auslandsphase in Toronto 1987/88 übernahm er als Geschäftsführer die Leitung der Beratung bei O&M Frankfurt. Ab 1996 verantwortet er die Düsseldorfer Ogilvy Agentur, die seither einen stürmischen Aufschwung genommen hat. Er folgt nun seinem langjährig geplanten Wunsch, mit Mitte 50 mit seiner Familie an den Bodensee zu ziehen. Er wird als Management Consultant jedoch weiterhin für einige Klienten und die für deutsche Ogilvy Gruppe zur Vefügung stehen.

Carl-Philipp Mauve stieß nach dem Studium, nach Stationen in renommierten Agenturen und einigen Jahren auf Kundenseite als Werbeleiter und Marketingdirektor in der Automobilindustrie 2001 zu Ogilvy Düsseldorf. Er übernahm dort die Führung des umsatzmäßig bedeutenden Geschäfts - das Brand Center Ford. Auf Kundenwunsch wurde er Ende 2005 zum Business Partner Ford of Europe in London berufen, bevor er planmäßig 2006 wieder nach Düsseldorf zurückkehrte.

Nach einer kurzen Phase bei BBDO Düsseldorf wird er nun ab 01.04.2009 zu Ogilvy Düsseldorf zurückkehren und nach einer mehrmonatigen Einarbeitungszeit zum 01.07.2009 die Leitungsfunktion übernehmen.
Diese Pressemitteilung posten:

Ogilvy & Mather Germany GmbH

Die Unternehmungsberatung OgilvyBrains bietet ihre Leistungen (Strategische Organisation von Marken und Kommunikation; Marketing-Effizienz) nicht nur den Kunden der Agenturen (Ogilvy & Mather, OgilvyOne, OgilvyInteractive) an, sondern generiert als Unternehmungsberatung frei am Markt ca. die Hälfte ihrer Honorare ausserhalb der Ogilvy-Stammklientel. Trotzdem arbeitet man bei Ogilvy natürlich stark vernetzt und bietet neben dem Planning in den Agenturen nun einen weiteren Qualitätsbaustein in der Markenkompetenz an. Thomas Strerath, Chief Operating Officer von Ogilvy in Frankfurt, stellt fest: "Mit Ralph Poser, Head of Strategic Planning in den Agenturen und Larissa Pohl, Head of Brand Consulting in der Unternehmungsberatung, arbeiten nun zwei der profiliertesten Markenexperten bei Ogilvy. Unsere Kunden werden den Nutzen aus dieser starken Markenkompetenz ziehen können".

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer