Samstag, 03. Dezember 2016


Da macht schon Lesen gesund: "Aus Liebe zum Leben"

(lifePR) (Oberstaufen, ) Für ihre Anhänger ist sie Glücks- und Jungbrunnenkur, hilft in den Wechseljahren, bei Migräne, Burn-Out oder Diabetes. Andere kritisieren sie als Mangeldiät. Klar ist: Die fast 200 Jahre alte "Schrothkur" ist heute im Rahmen der Regulationsmedizin höchst aktuell. Dr. Susanne Neuy rückt die bewährte Schrothkur mit ihrem Buch "Aus Liebe zum Leben" in den modernen Kontext. Sie beschreibt erfrischend klar und verständlich, wie das fast 200 Jahre alte Naturheilverfahren funktioniert, und wem und wie eine Schrothkur helfen kann.

Die Verfasserin ist Ärztin am Zentrum für Naturheilverfahren in Oberstaufen und praktiziert seit 20 Jahren als Schrothkur-Ärztin. Sie weiß aus der eigenen Praxis, wie die medizinisch angezeigte Reduktionsdiät den Organismus nach kurzer Zeit wieder in die richtige Balance bringen kann. "Innerhalb von zwei bis drei Wochen werden Risikofaktoren wie Übergewicht, Bluthochdruck, erhöhte Blutfett- und Cholesterinwerte, Diabetes und Gicht günstig beeinflusst oder gar gänzlich beseitigt." Das 170 Seiten starke Buch "Schrothkur - Aus Liebe zum Leben" (Windpferd Verlagsgesellschaft) ist für 16,95 Euro im Buchhandel zu bestellen. Es beschreibt auch den Ablauf der Kur, gibt Tipps für die gesunde Lebensweise danach, stellt Rezepte vor und enhält eine Säure-Basen-Übersicht mit den wichtigsten Lebensmitteln. Weitere Infos zur Schrothkur: Oberstaufen Tourismus, Hugo-von-Königsegg-Str. 8, 87534 Oberstaufen, Tel. 08386 93000-0, www.oberstaufen.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Oberstaufen - im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz gelegen - steht wie kein anderer Ort im Allgäu für Gesundheit und Genuss. Bekannt wurde das einzige Schroth-Heilbad Deutschlands durch das seit über 180 Jahren bewährte, ganzheitliche Naturheilverfahren nach Johann Schroth. Eine Hotellerie und Gastronomie der Spitzenklasse sowie vielseitige Beauty- und Wellnessangebote lassen kaum einen Wunsch offen. Ob sportlich aktiv oder einfach nur die Landschaft genießen - fünf 18-Loch-Golfplätze vor Ort, ein Netz von 300 km Wanderwegen und der größte Nordic Walking Park Deutschlands bieten für jeden Sport- und Naturbegeisterten das Richtige. Alles zusammen macht einen Aufenthalt in Oberstaufen so unverwechselbar. Wegen der interaktiven Homepage und den Aktivitäten auf den sozialen Netzwerken wird der Wohlfühlort im Allgäu auch als der "digitalste Kurort Deutschlands" bezeichnet.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer