Mittwoch, 07. Dezember 2016


Informierte Patienten im Gesundheitswesen

Uni-Klinik Halle und Novitas BKK veranstalten Seminar

(lifePR) (Duisburg, ) Die Uni-Klinik Halle und die Novitas BKK informieren am 23. April 2015 ab 17:00 Uhr über die optimale Vorbereitung zum Arzt-Patienten-Gespräch.

In einem leicht verständlichen Vortrag klären Gesundheits- und Pflegewissenschaftler Prof. Gabriele Meyer und PD Dr. Gero Langer auf, woher Patienten seriöse Fakten bei der Recherche erhalten oder wie sie einen Beipackzettel richtig lesen und interpretieren können. Nach dem Vortrag beantworten die Experten Fragen der Besucher.

Vor dem Arztbesuch recherchieren nicht nur junge Patienten im Internet nach Informationen zu Krankheiten und Therapiemöglichkeiten. Doch nicht alle Quellen sind interessenunabhängig und basieren auf dem besten wissenschaftlichen Kenntnisstand. Kann der Patient aber während der Gespräches wichtige Fragen klären, verbessert dies die Behandlungszufriedenheit und den Erfolg der Therapie.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung unter der Telefonnummer 0800 65 66 900 oder unter www.kassentreffen.de erforderlich.

Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen: Universitätsklinikum Halle (Saale), Lehrgebäude; Ernst-Grube-Str. 40 06120 Halle (Saale).
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

NOVITAS BKK

Die Novitas BKK ist eine Gemeinschaft von Versicherten, die zusammenhalten. Sie ist eine der traditions-reichsten Krankenkassen überhaupt: Unter anderem wurzelt sie in der bereits 1828 gegründeten BKK Rassel-stein und in der 1836 von Alfred Krupp und seinen Arbeitern in Essen gegründeten "Hülfs-Krankenkasse". Ihre Statuten waren Vorbild für Bismarcks Krankenversicherungsgesetz von 1883. Mit rund 420 000 Versicherten ist die Novitas BKK die achtgrößte deutsche Betriebskrankenkasse.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer