Mittwoch, 23. April 2014


Essener Solidaritätspreis 2011 für Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung

Novitas BKK zeichnet Kinder- und Jugendarbeit aus

(lifePR) (Duisburg, ) Die Novitas BKK ehrt am 29. November 2011 mit ihrem Solidaritäts-preis 2011 die Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung aus Essen-Steele für ihre Kinder- und Jugendarbeit.

Die Stiftung wurde 1775 von Fürstäbtissin Franziska Christine von Pfalz-Sulzbach gegründet und bietet heute fast 100 Kindern und Jugendlichen, die vorübergehend oder dauerhaft nicht bei ihren Eltern leben können, ein Zuhause. Dabei hat sich das damalige Waisenhaus zu einem differenzierten Jugendhilfeangebot entwickelt. Die Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung kümmert sich nachhaltig um die ihr anvertrauten Kinder und Jugendlichen und hilft ihnen und gegebenenfalls ihren Eltern auf ihrem Weg zu einem gelingenden Leben.

"Die betroffenen Kinder und Jugendlichen", sagt Reiner Geisler, Vorstand der Novitas BKK, "kommen zum Teil aus schwierigsten familiären und sozialen Verhältnissen. Die ebenso mutige wie behutsame Arbeit der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung bewirkt, dass diese Kinder wieder eine Perspektive haben."

Hans-Wilhelm Heidrich, Direktor der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung, wird die Auszeichnung entgegennehmen: "Kinder benötigen Schutz und Geborgenheit, Jugendliche Perspektiven und ihre Familien Unterstützung. Wir freuen uns über die Wertschätzung und Anerkennung unserer Arbeit durch den Solidaritätspreis."

Die bisherigen Träger des Solidaritätspreises sind die AWO-KiTa Lewinstraße in Essen-Dellwig, die Samariter an der Ruhr Stiftung, das Hospiz Essen-Steele, die Beratungsstelle Nachfalter und die Behindertentanzgruppe "Flotte Socken e.V.".
Diese Pressemitteilung posten:

Über NOVITAS BKK

Die Novitas BKK ist eine Gemeinschaft von Versicherten, die zusammenhalten. Sie ist eine der traditionsreichsten Krankenkassen überhaupt: Unter anderem wurzelt sie in der bereits 1828 gegründeten BKK Rasselstein und in der 1836 von Alfred Krupp und seinen Arbeitern in Essen gegründeten "Hülfs-Krankenkasse". Ihre Statuten waren Vorbild für Bismarcks Krankenversicherungsgesetz von 1883. Mit rund 430.000 Versicherten zählt die Novitas BKK zu den zehn größten deutschen Betriebskrankenkassen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer