Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67822

NKL spielt Jackpot aus – 121. Lotterie startet am 1. Oktober 2008

5 Millionen Euro für die Losnummer 2.697.155

(lifePR) (Hamburg, ) In der heutigen Jackpot-Ziehung am Ende der 120. Lotterie wurde der Jackpot in Höhe von 5 Millionen Euro ausgespielt. Gewonnen hat das Los mit der Nummer 2.697.155. Morgen, am Mittwoch, dem 1. Oktober 2008, startet bereits die 121. Lotterie (1. Oktober 2008 - 31. März 2009) der NKL Nordwestdeutsche Klassenlotterie mit vielen neuen Gewinnchancen und einem Jackpot, der bis zum Ende der Lotterie auf bis zu 16 Millionen Euro* anwachsen kann.

Mit dem Start der 121. Lotterie geht es dann um insgesamt 335 Millionengewinnen, darunter 165 Gewinne zu je 1 Million Euro im neuen Millionen-Joker** und jeden Monat eine Doppelmillion. Täglich hat man die Chance auf 1 x 1 Million Euro oder 100 x 10.000 Euro. Darüber hinaus winken insgesamt 360 steuerfreie Extra-Einkommen über jeweils 6.000 Euro monatlich - ein Jahr lang. Neben attraktiven Geldgewinnen haben Los-Besitzer ohne Mehrkosten Monat für Monat die Chance auf hochwertige Sachgewinne - darunter 370 Traumautos von BMW bis Porsche im Gesamtwert von 16.440.000 Euro. Außerdem winken 150 Traumreisen (Gesamtwert 750.000 Euro) und 20 Viebrockhäuser einschließlich Grundstückszuschuss im Gesamtwert von 7 Millionen Euro.

Für ein sorgenfreies Leben kann außerdem der Renten-Joker sorgen. Denn mit diesem Zusatzspiel haben die Spielteilnehmer für nur 5 Euro monatlichen Extra-Einsatz die Chance auf 10 unbeschwerte Jahre. Hierfür spielt die NKL jeden Monat 50 10-Jahres-Renten von bis zu 5.000 Euro monatlich aus - natürlich einkommenssteuerfrei und vererbbar. Einzige Voraussetzung für die Spielteilnahme ist die gleichzeitige Teilnahme am Hauptspiel.

Die nächste Jackpot-Ziehung findet bereits am 3. Oktober 2008 statt. Hier geht es dann um 3 Millionen Euro. Sollte der Jackpot in den kommenden sechs Klassen nicht ausgespielt werden, wächst er bis zur 6. Klasse auf 16 Millionen Euro an. Dieser Betrag wird dann in der finalen Jackpot-Ziehung am 31. März 2009, dem letzten Tag der 121. Lotterie, ausgespielt.

* Und so funktioniert der Jackpot der 121. Lotterie der NKL: In der 1. Klasse werden dem Jackpot 3 Millionen € und von der 2. bis zur 5. Klasse jeweils 2 Millionen € zugeführt. In der 6. Klasse kommen dann 5 Millionen € dazu. Die im Gewinnplan angegebenen Beträge zeigen die aufaddierten Gewinnsummen für die einzelnen Monate, wenn der Jackpot in den ersten 5 Klassen nicht ausgespielt wird. Er wächst dann bis zur 6. Klasse auf 16 Millionen € an. Bei einer Jackpot-Ziehung in den Monaten Oktober 2008 bis Februar 2009 wird zunächst eine Vorziehung durchgeführt. Die Chance, den 16-Millionen-€-Jackpot der 121. Lotterie zu gewinnen, beträgt 1 : 22.781.250. Das maximale Verlustrisiko ist der Spieleinsatz.

** Die Teilnahme an der Spielergänzung Millionen-Joker ist optional.
Diese Pressemitteilung posten:

NKL Nordwestdeutsche Klassenlotterie

Die NKL Nordwestdeutsche Klassenlotterie zählt zu den erfolgreichsten Lotterien Deutschlands. Die NKL hat ihren Sitz in Hamburg und beschäftigt dort ca. 60 Mitarbeiter. Die selbstständige NKL-Vertriebsorganisation umfasst ca. 70 staatlich zugelassene Lotterie-Einnahmen, welche für die gesamte NKL-Losdistribution zuständig sind.

Die NKL ist die Lotterie mit den meisten Millionengewinnen. So gibt es in der 121. Lotterie über 335 Millionengewinne. Dazu gehören die vielen Millionengewinne in den täglichen Ziehungen, die monatliche Doppelmillion sowie 165 Gewinne zu 1 Million Euro im Millionen-Joker, der im Gewinnplan Premiere feiert. Die Teilnahme am Millionen-Joker ist optional. Die NKL setzt also auch in ihrer 121. Lotterie ihr Versprechen um: "Wir machen Millionäre".

Lose und weitere Informationen zur NKL gibt es unter www.nkl.de, bei allen staatlich zugelassenen Lotterie-Einnahmen oder unter der Telefonnummer 01805 150300 (0,14 Euro/Minute Festnetz, Mobilfunk ggf. andere Preise).

1947 gegründet, ist die NKL die Staatslotterie der 10 Trägerländer Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein.

Die NKL informiert über Glücksspielsucht, Tel.: 0800 6552255 oder www.nkl.de/gluecksspielsucht. Spielteilnahme ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer