Freitag, 30. September 2016


Einmal leben wie die Kelten - auf Zeitreise im Bayerischen Wald

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

(lifePR) (Ringelai - obx, ) In der nach archäologischen Vorbildern gebauten Siedlung Gabreta im Bayerischen Wald gehen jedes Jahr 20.000 Besucher auf eine Zeitreise in die Eisenzeit vor mehr als 2000 Jahren. Der archäologische Erlebnispark bietet jedem die Möglichkeit, sich selbst einmal wie ein Kelte zu fühlen.

Viele Jahrhunderte vor Beginn der christlichen Zeitrechnung besiedelten keltische Stämme weite Teile Europas und Asiens. Bis heute entdeckt man ihre archäologischen Hinterlassenschaften, insbesondere auch in Ostbayern, wo eine von der EU unterstützte besondere touristische Attraktion alljährlich 20.000 Besucher aus ganz Europa anzieht: In dem nach archäologischen Vorbildern errichteten keltischen Erlebnispark "Gabreta" nahe dem Ferienort Ringelai kann mit allen Sinnen nachempfunden werden, wie die Menschen der Eisenzeit vor mehr als 2000 Jahren lebten und arbeiteten. In die kleine Keltenwelt des Bayerischen Waldes tauchen auch zahlreiche Gruppen von Geschichtsinteressierten aus ganz Deutschland und zahlreichen europäischen Nachbarländern ein: In authentischen keltischen Trachten feiern sie die Feste unserer Vor-Vorfahren und erleben dabei hautnah, wie entbehrungsreich das Leben damals war. Highlights jetzt im Mai: am 16. und 17.5. das Keltenfest Beltane.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Diese Pressemitteilung posten:

Über die NewsWork AG

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Mehr Infos: www. obx-news.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer