Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137270

Romantische Stunden zu zweit in der Wohlfühl-Therme Bad Griesbach

Winterwellness der besonderen Art

(lifePR) (Bad Griesbach, ) Sie sehnen sich nach ein bisschen mehr Zweisamkeit mit Ihrem Partner und romantischen Stunden in idyllischer Umgebung?

Stellen Sie sich vor draußen stürmt und schneit es während Sie und Ihr Partner sich zusammen im wohlig warmen Thermalwasser der einzigartigen Wohlfühl-Therme genussvoll entspannen und regenerieren. Genau das bietet Ihnen ein Kurzurlaub in der Winterwellness-Oase Bad Griesbach!

Hier sprudelt das angenehm warme Thermal-Mineral-Wasser von drei Quellen aus bis zu 1500 Metern Tiefe in die 13 Einzelbecken der Therme mit Wassertemperaturen von 18 bis 37°C. Dabei wirkt es nicht nur entspannend, sondern fördert nebenbei auch noch die Gesundheit. Mit seinem natürlichen Fluorid und dem hohem Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Gehalt lindert es chronisch entzündliche rheumatische Beschwerden und degenerative Erkrankungen.

Wie ein Traum aus 1001 Nacht ist auch das türkische Bad "Hamam" im Inneren der Therme, das in seiner Größe und Ausstattung wohl einzigartig in Deutschland ist. Mit seinen Seifenschaummassagen und orientalischen Baderitualen garantiert es ein Wohlfühl-Erlebnis der ganz besonderen Art.

Ob Sie nun gemeinsam mit Ihrem Partner etwas für Ihre Gesundheit tun oder einfach nur zusammen die Seele baumeln lassen wollen, bei uns sind Ihnen unvergessliche Romantikstunden garantiert und das zu jeder Jahreszeit!

Individuelle Angebote zu Winterwellness, Pärchentage oder Prävention sowie passende Hotels finden Sie unter www.hotelreservierung-badgriesbach.de.
Diese Pressemitteilung posten:

MR Reisebüro GmbH

Das Team von MR Reisebüro besteht aus speziell ausgebildeten Mitarbeitern der Hotellerie und Touristik mit weitreichenden Erfahrungen im Event- und Kongressmanagement.

Individuelle, speziell auf Ihre Anforderungen angepasste Angebote und Rundumbetreuung während der gesamten Auftragsphase sind für uns selbstverständlich.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer