Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 349934

Mehr Inhalationsleistung mit MicroDrop Family 2

Respiratory Care-Spezialist MPV MEDICAL mit neuer Produktlinie

(lifePR) (Putzbrunn, ) Noch im August hat MPV MEDICAL, Spezialist für Respiratory Care, seine zweite Generation von verordnungsfähigen Inhalationssystemen auf den Markt gebracht. Demnächst präsentiert er MicroDrop Family 2 auf der Münchner Expopharm, Halle A6/Stand E 05. Der wichtigste Qualitätsfortschritt für mehr Inhalationsleistung besteht in einem weiter verbesserten Kompressor und Vernebler. Auch in punkto Material und Anwendersicherheit überzeugt MicroDrop Family 2. "Mit unserem neuen Partner haben wir das Qualitätslevel weiter erhöht", so Geschäftsführer Franz Abstreiter. Das System eignet sich für die Therapie der unteren Atemwege und wird bei Erkältung, Bronchitis, Emphysem, bei allergischem wie bronchialem Asthma, Pseudokrupp und Mukoviszidose indiziert.

Wichtiger Gradmesser für mehr Qualität ist die Teilchengröße, dargestellt durch den Medianen Massendurchmesser (MMAD). Der beträgt in der zweiten Generation nur 3,34 Mikrometer und lässt damit die noch tieferen Lungenbereiche mit den kleinen Bronchien und Alveolen erreichen. Des weiteren wirkt der Vernebler bei 0,32 Milliliter pro Minute schneller als zuvor und verkürzt so die Inhalationszeit. Zudem ist standardmäßig ein Ventil für die Ein- und Ausatmung integriert.

MPV MEDICAL stellt spezialisierte Sets für Babys, ein- bis dreijährige Kinder, Tracheostoma sowie übergreifende Systeme mit unterschiedlichen Verneblern, Mundstücken, Masken und passenden Schläuchen und Filtern bereit. Ein erstes Echo aus Apotheken und Sanitätshäusern bestätigt die hochwertige Qualität und die deutlich einfachere Reinigung. MPV MEDICAL unterstreicht das mit einer auf vier Jahre ausgeweiteten Garantie auf den Kompressor.

Familiengerechte Materialien und Sicherheitsstandards

Die Bezeichnung familiengerecht verdient sich die MicroDrop Family 2 auch durch sein Material: Statt der zu Recht gefürchteten Weichmacher kommen hier biokompatible, antiallergische und phtalatfreie Materialien zum Einsatz, geprüft anhand der Norm EN ISO 10993-1. Außerdem weist MicroDrop Family 2 neben dem sehr geringen Geräuschlevel auch höchste elektrische Sicherheit auf. Stromkabel sowie Ein- und Ausschalter sind besonders geschützt. Dank hoher elektromagnetischer Verträglichkeit und deutlich verringerter Kriechströme erfüllt die Produktlinie die strengere und seit Juli 2012 geltende Norm EN 60601-1-2-2007. Damit geht eine wesentliche Elektrosmogreduktion einher.

Qualitätssteigerung im europäischen Maßstab

MPV MEDICAL hat seine neue Produktlinie mit dem Unternehmen Flaem entwickelt, lässt in Norditalien fertigen und die Qualitätsstandards vom TÜV Rheinland überwachen. "Damit sichern wir hochwertige Qualität und Liefertreue. So bleiben wir weiter verlässliche Partner für die Berater in Apotheken und Fachhandel", legt Abstreiter dar. Einen Einblick kann sich die Branche auf der Expopharm vom 10. bis 13. Oktober in München machen, direkt in Halle A6 / Stand E 05.
Diese Pressemitteilung posten:

MPV MEDICAL GmbH

Die MPV MEDICAL mit Sitz in Putzbrunn bei München engagiert sich seit 1997 im Bereich Respiratory Care. Das Unternehmen bietet Produkte, um respiratorischen Erkrankungen vorzubeugen, zu diagnostizieren und zu therapieren. Das Angebot umfasst verordnungsfähige wie auch OTC-Produkte. MPV MEDICAL betreibt deren Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb sowie angrenzende Services. Das 30köpfige Team um Geschäftsführer Franz Abstreiter ist als kompetenter Partner in Apotheken, Sanitätshäusern und im medizinischen Fachhandel anerkannt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer