Freitag, 21. November 2014


  • Pressemitteilung BoxID 250087

Die dunkle Seite der "Macht" ist in Bottrop

Star Wars Kostümclub im Movie Park Germany / Schauspieler Richard LeParmentier gibt Autogramme

(lifePR) (Bottrop-Kirchhellen, ) Am kommenden Samstag, den 10. September findet im Movie Park Germany zum fünften Mal der Star Wars-Tag statt. Die rund 150 kostümierten Fans der "German Garrison" bekommen diesmal Verstärkung durch einen besonderen Gast aus der Star Wars Saga. Der Schauspieler Richard LeParmentier wird seine Fans in Deutschland besuchen, Autogramme geben und für eine Frage/Antwort-Runde zur Verfügung stehen. LeParmentier verkörperte den wohl bekanntesten imperialen Offizier Admiral Motti in Episode IV.

Neben dem Star aus Großbritannien sorgt "Saber Project" mit ihrer brandneuen Laserschwert-Performance "Spinning Lights" für die richtige Action auf der Bühne im Movie Park Germany.

Alle Movie Park Gäste werden bereits morgens bei Parköffnung um 10 Uhr am Haupteingang von Stormtroopern, Tie-Fighter Piloten, imperialen Offizieren, Kopfgeldjägern und Darth Vader höchstpersönlich empfangen.

Die "German Garrison" ist Ableger der "501st Legion" und besonders für ihre originalgetreuen Kostüme bekannt. Sie sorgen als weltweit größter imperialer und von Lucasfilm offiziell anerkannter Kostümclub schon seit zehn Jahren in Deutschland für das richtige Todessternfeeling.

Hier die Programmübersicht:

11:00-12:00 Uhr Warsteiner Saloon
Autogrammstunde mit "Richard LeParmentier"
- Admiral Motti -

13:30-14:30 Uhr Warsteiner Saloon
Frage & Antwort-Runde mit "Richard LeParmentier"
- Admiral Motti -

14:35-14:50 Uhr Van Helsing's Club
Saberproject: Lichtschwertdemonstration "Spinning Lights"

15:00-15:30 Uhr
Parade der German Garrison und "Richard LeParmentier"
durch den Park

15:30-16:00 Uhr Hollywood Filmmuseum
Gruppenfoto aller Teilnehmer

16:00-17:00 Uhr Warsteiner Saloon
Autogrammstunde mit "Richard LeParmentier"
- Admiral Motti -

17:15-17:30 Uhr Van Helsing's Club
Saberproject: Lichtschwertdemonstration "Spinning Lights"
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer