Freitag, 09. Dezember 2016


MMC und PSA kooperieren bei der Entwicklung von Elektroantrieben

(lifePR) (Hattersheim, ) .
- Gemeinsames Projekt zur Entwicklung von Stadtfahrzeugen
- MMC führt 2009 Elektrofahrzeug "i-EV" in Japan ein

PSA Peugeot Citroen und die Mitsubishi Motors Corporation (MMC) haben heute ihre Kooperationsabsichten im Bereich der Entwicklung von Elektroantrieben bekannt gegeben. In einem mehrmonatigen gemeinsamen Projekt werden beide Partner die Entwicklung, die Herstellung und den Einsatz von Elektroantrieben in kleinen Stadtfahrzeugen untersuchen.

Mit der gemeinsamen Entwicklungsarbeit sollen die Leistungsfähigkeit von Elektroantrieben erhöht und entsprechende Entwicklungs-Projekte schneller zur Marktreife gebracht werden. PSA - mit bereits 10.000 verkauften Elektrofahrzeugen der weltgrößte Hersteller in diesem Bereich - wird seine Expertise in das gemeinsame Projekt einbringen.

Für die Mitsubishi Motors Corporation, die im Bereich der Entwicklung von Elektrofahrzeugen eine führende Marktposition anstrebt, steht die Weiterentwicklung ihres Elektrofahrzeuges "i-EV" bis hin zur Marktreife im Vordergrund. Das Fahrzeug soll 2009 auf dem japanischen Markt eingeführt werden. Ein zukünftiger Marktstart in den USA und Europa wird derzeit untersucht. Zusätzlich hat MMC gemeinsam mit dem Handelshaus von Mitsubishi, der Mitsubishi Corporation, in einem Joint Venture mit dem japanischen Batteriehersteller GS Yuasa die Firma "Lithium Energy Japan" gegründet. Diese stellt Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batterien für den "i-EV" her. Die Vorbereitungen für die Großserien-Produktion dieser Batterien laufen reibungslos.

Die Zusammenarbeit zwischen MMC und PSA Peugeot Citroen werden mit der neuen Kooperation weiter ausgedehnt. Bereits 2005 starteten PSA und MMC eine Kooperation beim Bau eines kompakt-SUV's* für den europäischen Markt, der 2007 eingeführt wurde und dort seither sehr erfolgreich ist. Vergangene Woche legten die beiden Automobilhersteller im russischen Kaluga den Grundstein für eine neue gemeinsame Fabrik zum Bau von Mittelklassefahrzeugen (PSA) und SUV (PSA und MMC) für den expandierenden russischen Markt

* Mitsubishi Outlander, Peugeot 4007, Citroen C-Crosser
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer