Sonntag, 11. Dezember 2016


Größtes Mitsubishi Fan-Treffen in Deutschland

Elftes Elbetreffen mit mehr als 300 Fahrzeugen / Von Fans für Fans

(lifePR) (Rüsselsheim, ) Hunderte von Fans der Marke Mitsubishi trafen sich am Wochenende zum elften Mitsubishi-Elbetreffen im idyllischen Pretzsch an der Elbe. Seit 2005 findet hier im Juni das größte Treffen der deutschen Mitsubishi-Szene statt.

Fachsimpelei, Teilemarkt und der Mitsubishi Event-Truck prägten das Bild auf dem Sportplatz der Gemeinde im äußersten Osten Sachsen-Anhalts. Rund 320 Fahrzeuge gab es zu sehen, vom original restaurierten Youngtimer, über Sportwagen bis hin zum liebevoll getunten Alltagswagen. Zudem seltene Stücke, wie Rechtslenker aus Australien und meisterhaft verfeinerte Tuning-Autos.

Traditionell fuhren am Samstagabend Oldtimer, Exoten und Alltagsautos mit den drei Diamanten als längste Diamantenkette durch die Umgebung von Pretzsch.

Eines der diesjährigen Highlights war die Aktion "Alt gegen Neu" - dabei konnten die Teilnehmer des Treffens am Mitsubishi Showtruck ihren alten Verbandskasten gegen ein neues Erste Hilfe Set kostenlos tauschen. Mit dieser Aktion hat die MMD Automobile GmbH dafür gesorgt, dass die Fans mit aktuellem Sicherheitsstandard auf deutschen Straßen unterwegs sind.

Die ausgetauschten alten Erste Hilfe Kästen, wurden nach der Aktion an des Rote Kreuz Wittenberg übergeben. "Die Verbandsmaterialien werden zur Jugend und Nachwuchsausbildung sowie zur allgemeinen Weiterbildung im DRK verwendet. Wir freuen uns über die Aktion "Alt gegen Neu". Sie trägt dazu bei, die Qualität der Erstversorgung durch das Rote Kreuz in der Region zu sichern", so Frau Jutta Mantei, Pressesprecherin des DRK Wittenberg.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer