Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60544

MZ macht dicht – Emmenrausch geht weiter!

Offizielles MZ-Motorradtreffen

(lifePR) (Regis-Breitingen, ) Am 6. Juni 2008 wurde bekannt gegeben, dass das einst größte Motorradwerk der Welt nun endgültig von der Weltbühne verschwindet. In Zschopau, der Wiege des Motorradbaus, werden die heiligen Hallen des Zweiradwerkes zum Jahresende geschlossen, die Produktion der MZ wird eingestellt. Seit der offiziellen Bekanntgabe dieses Beschlusses häufen sich nun die Anfragen seitens vieler MZ- Freunde, ob ihr jährliches Eventhighlight, die Veranstaltung EMMENRAUSCH, nun auch nicht mehr stattfinde. Angesichts rund drei Millionen produzierter Maschinen seit dem Jahre 1950 ist die Antwort schnell klar: Der EMMENRAUSCH geht weiter! 2008 wird die turnusgemäße Andacht vom 12. -14. September abgehalten. Zum letzten Mal wird dies allerdings auf dem Werksgelände geschehen. Für alle, die sich die Motorradschmiede noch mal anschauen möchten, bietet sich hierzu also die endgültig letzte Chance.

Einfachheit, schlichte Eleganz, klare Formen und Robustheit sind die Zutaten, die über mehr als 8 Jahrzehnte hinweg zahllose Zweiradgourmets zu MZ- Enthusiasten werden ließen. Da sich dieser Zustand in absehbarer Zeit nicht ändern wird, gibt es den EMMENRAUSCH auch weiterhin. Auf der Veranstaltung wird es, wie in jedem Jahr, einen guten Querschnitt durch die Modellreihen zu bestaunen geben. Bastler und Liebhaber erhalten erneut die Möglichkeit, sich auf dieser Plattform auszutauschen und Ihre „Werke“ anderen zu zeigen. Originalgetreu restaurierte Oldtimer sind dabei genauso gefragt, wie die individuell getunte und umgebaute MZ, denn für Tuning gab es bei den guten alten Emmen jede Menge Spielraum, was man von modernen Modellen absolut nicht mehr sagen kann.

Die schönsten Motorräder jeder Klasse werden wieder von einer kompetenten Jury bewertet und mit Pokalen prämiert. Ein vielfältiges Rahmenprogramm im Tagesverlauf und zu den Abendveranstaltungen am Freitag und am Samstag rundet das Partywochenende ab. Keine Geringeren als die beinharten Haudegen der Biker-Combo TORFROCK werden sich für die abendliche Belustigung der MZ-Gemeinde verantwortlich zeigen und lassen es im Motorradwerk Zschopau-Hohndorf noch mal so richtig kesseln. Mehr Infos zum Programmablauf findet man auf der Internetseite www.emmenrausch.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Mikoleiczyk Event GmbH

Die Mikoleiczyk Event GmbH mit Sitz in Regis-Breitingen bei Leipzig ist seit 15 Jahren im Veranstaltungsmanagement tätig. Das Serviceangebot des Unternehmens umfasst die gesamte Eventinfrastruktur einschließlich Catering. Seit einigen Jahren veranstaltet die Mikoleiczyk Event GmbH erfolgreich eigene Events im Bereich Action, Fun- und Motorsport.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer