Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158767

MICHELIN X-TRACTION und MICHELIN XHA2: Hohe Produktivität auf der Baustelle

(lifePR) (Karlsruhe, ) Mit dem neuen MICHELIN X-TRACTION und dem MICHELIN XHA2 präsentiert der französische Reifenhersteller auf der internationalen Baumaschinen-Messe BAUMA 2010 in München zwei Reifenneuheiten für Radlader, Grader und Muldenkipper. Bei der Entwicklung von Reifen für sogenannte Erdbewegungsmaschinen (Earthmover Tyres = EM-Reifen) verfolgt Michelin das Ziel, die Wirtschaftlichkeit der Baustellenfahrzeuge zu erhöhen.Durch ihre hohe Laufleistung, die große Robustheit und die hohe Kraftstoffeffizienz können MICHELIN Reifen einen wichtigen Beitrag zur Kostenreduktion auf der Baustelle leisten. Denn die Versorgung mit Material, Werkstoffen und anderen Gütern ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg in der Baubranche.

Der neue MICHELIN X-TRACTION wird in drei neuen Dimensionen jetzt auch für Muldenkipper angeboten, die in Steinbrüchen und für große Bauvorhaben im Straßenbau eingesetzt werden. Bisher war der Reifen lediglich in der Dimension 27.00 R 49 verfügbar, die hauptsächlich auf sehr große Muldenkipper in Tagebaubetrieben zugeschnitten ist. Diese Baureihe hat Michelin weiterentwickelt und auf ein weiteres Einsatzspektrum für kompaktere Fahrzeuge abgestimmt. Ab September 2010 wird die Produktfamilie MICHELIN X-TRACTION um die Dimension 24.00 R 35 erweitert, ab 2011 folgen die Dimensionen 21.00 R 33 und 18.00 R 33.

Die neuen Dimensionen der Reihe X-TRACTION sind robuste Reifen, die dazu beitragen, den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs(im Vergleich zum Vorgängermodell MICHELIN XDT) um bis zu fünf Prozent zu reduzieren. Das sogenannte "Cooling System" (Kühlungs-System) auf den Reifenschultern verhindert zusammen mit der neu entwickelten Reifenarchitektur "C2-Technologie"(Cooling2-Technologie) die übermäßige Erwärmung des Reifens.Ergebnis: niedriger Kraftstoffverbrauch bei gleichzeitig hoher Laufleistung.

Als weitere Produktneuheit präsentiert Michelin auf der BAUMA den MICHELIN XHA2 in den zwei neuen Dimensionen 20.5 R 25 und 29.5 R 25. Der neue Reifen für leichte und mittlere Radlader ist dank seiner hohen Kraftstoffeffizienz und der Unempfindlichkeit gegenüber Reifenschäden, z. B. durch das Anbringen einer Flankenschutzleiste, besonders wirtschaftlich und trägt dazu bei, die Umwelt zu schonen. Sein patentiertes Laufflächenprofil vermindert unangenehme Vibrationen und erhöht im Vergleich zum MICHELIN XHA so den Komfort für den Fahrer. Der neue Reifen wird ab Juli 2010 von verschiedenen Baumaschinenherstellern in der Erstausrüstung eingesetzt.

Die bewährten Produktreihen MICHELIN X-SUPER TERRAIN AD, MICHELIN X-CRANE AT, MICHELIN X MINE D2, MICHELIN XCML und MICHELIN XZSL komplettieren das Reifenprogramm für Baumaschinen auf dem Michelin Stand.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer