Mittwoch, 23. Juli 2014


  • Pressemitteilung BoxID 198780

Bauzentrum Poing: "Wohnen und Gestalten. Alles rund ums Einrichten, innen und außen"

(lifePR) (München, ) Unter dem Titel "Wohnen und Gestalten. Alles rund ums Einrichten, innen und außen" veranstaltet das Bauzentrum Poing im November eine neue, kostenlose Informationsreihe. Ab Sonntag, 14. November 2010, geben Experten Informationen dazu, wie Bauherren optimale Wohnkonzepte im Innen- und Außenbereich umsetzen können. Veranstalter ist das Bauzentrum Poing in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF).

Von 11.00 bis 12.00 Uhr gibt Dipl.-Ing. Architekt Christian Hauck, Energieberater, in seinem Vortrag "Innenausbau von Wohnhäusern", detaillierte Überblicke zum Aufbau und Material von Wänden, Türen, Decken und Böden beim Innenausbau von Häusern.

Sobald der Rohbau steht und ein Haus nach außen dicht ist, geht es an den Innenausbau. Dieser ist für den Wohnwert eines Gebäudes mindestens genauso wichtig wie dessen Äußeres. Der Experte gibt Informationen zu den wesentlichen Eckpunkten der Innenbauteile Böden, Wände, Türen und Decken. Dabei beleuchtet er auch bauphysikalische Themen wie Schall- und Feuchteschutz, thermisches Verhalten und Innendämmung. Der Energieberater beantwortet anschließend bis 13.00 Uhr Besucherfragen zum Thema Innenausbau.

Christine Schwertner, Inhaberin Immostyling Schwertner, Freising, zeigt in ihrem Vortrag "Home Staging vor dem Neuerwerb: Wie Sie Ihre bestehende Immobilie vorteilhaft für den Verkauf präsentieren können" von 13.00 bis 14.00 Uhr, was Verkäufer tun können, um ihre "alte" Immobilie von der besten Seite zu zeigen. An der Lage einer Immobilie lässt sich nichts ändern. Aber die Art und Qualität der Präsentation haben einen entscheidenden Einfluss auf den Verkaufserfolg! Je attraktiver ein Objekt dargestellt wird, desto mehr potentielle Käufer interessieren sich dafür. Bereits mit kleinen Veränderungen der Einrichtungssituation kann eine beeindruckende Wirkung erzielt werden. Anhand von Praxisbeispielen erläutert die Expertin, wie man ein Verkaufsobjekt aus den vielen Angeboten am Immobilienmarkt positiv hervor heben kann, um es schneller zu verkaufen und den bestmöglichen Preis zu erzielen. Christine Schwertner gibt viele professionelle Tipps und Anregungen zum Konzept Home Staging, zur Verkaufsvorbereitung, zum Internetauftritt und für den Besichtigungstag. Im Anschluss an den Vortrag steht Christine Schwertner bis 15.00 Uhr zu Fragen rund um das Thema Home Staging zur Verfügung.

Dipl.-Ing. (FH) Nadine C. Pupke, Freie Architektin, Mitglied in der Bayerischen Architektenkammer, 2P-raum, München, zeigt in ihrem Vortrag "Badkonzepte" wie modernes Design, bunte Farben und edle Materialien Einzug in das Badezimmer von heute halten. Von 15.00 bis 16.00 Uhr stellt die Expertin verschiedene Badkonzepte vor, die die Bewohner zum Wohlfühlen einladen. Das Bad von heute ist eine sinnliche Wellnessoase und dient zur Entspannung und Regeneration von Körper, Geist und Seele. Anhand von verschiedenen praktischen Beispielen veranschaulicht Nadine C. Pupke, wie sich ein normales Bad zum Traumbad verwandeln kann. Die Besucher werden von den vielfältigen Möglichkeiten überrascht sein. Anschließend an den Vortrag besucht Nadine Pupke zusammen mit den Besuchern das Baufritz Haus, das HUF Haus und Gruber Haus. Hier zeigt die Expertin bis 17.00 Uhr an anschaulichen Gestaltungsbeispielen, was heute und in Zukunft ein Traumbad ausmacht.

Mehr unter www.bauzentrum-poing.de
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Messe München GmbH

Das Bauzentrum Poing der Messe München bietet eine Kombination aus Musterhausausstellung und regelmäßig stattfindenden Vortragsreihen. Jährlich nutzen rund 80.000 Besucher das Informationsangebot der von Eigenheim & Garten betriebenen Veranstaltung. Es ist mit 58 komplett eingerichteten Musterhäusern Bayerns größte und gleichzeitig auch Deutschlands meistbesuchte Eigenheimausstellung. Das Bauzentrum Poing hat sich mit innovativen Technologien, die im Eingangsgebäude, dem sogenannten Technologiepavillon, verwirklicht wurden, einen überregionalen Ruf als Zentrum für Veranstaltungen rund ums Bauen, Modernisieren und Wohnen geschaffen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer