Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 340349

Fleischlos glücklich auf der VeggieWorld, der größten Messe für Vegetarier und Veganer

(lifePR) (Düsseldorf, ) Am 2.September um 16:30 Uhr liest der Berliner Biologe, Klimaexperte und Wissenschaftsjournalist Andreas Grabolle auf der VeggieWorld, der größten Messe für Vegetarier, Veganer und Rohköstler in Düsseldorf aus seinem Buch "Kein Fleisch macht glücklich". Als fleischliebender Vegetarier hat sich Andreas Grabolle auf die Suche gemacht nach einer Ernährung, mit der Genuss, Gewissen und Gesundheit konsequent verbunden werden kann. Der Autor hat die Argumente von Fleischessern - und Verächtern geprüft und wirft einen hintergründigen Blick auf die evolutionären, philosophischen, ökologischen und gesundheitlichen Aspekte des Essens von Tieren und ihrer Produkte. Um zu einem umfassenden Urteil zu gelangen, macht er sich ein eigenes Bild vor Ort und hört, was andere zum Thema zu sagen haben. Sein Weg beginnt im Steakhaus. Zusammen mit Tierschützern besucht er Mastanlagen und Bio-Bauern, die ihm nahezu freilebende Rinder zeigen; er besichtigt ein Kuh-Altersheim, nimmt an einem Tierbefreier-Kongress und an einer Landwirtschaftsdemo teil. Er begleitet einen Jäger, philosophiert mit Tierärzten, spricht mit Kultur- und Ernährungswissenschaftlern, Ökonomen sowie einem vegetarischen Metzger und kocht am Ende mit Veganern. Sein Glück hat er inzwischen gefunden und will auf der VeggieWorld aufzeigen, wie dies heute für ihn ohne Fleisch aussieht. Neben dieser Lesung bietet die VeggieWorld auf dem Düsseldorfer Messegelände aber noch mehr: über 20 Vorträge, spannende Diskussionen und eine Kochshow mit dem Starkoch Björn Moschinski und der Moderatorin, Autorin und Tierschutzaktivistin Ariane Sommer. Die VeggieWorld findet zeitgleich zur PARACELSUS MESSE statt, der neuen Gesundheitsmesse in Düsseldorf. Insgesamt über 50 Aussteller stellen in Düsseldorf ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Das Wochenende verspricht also ein volles Programm. Mehr Informationen über die Messen unter: www.veggieworld.de und www.paracelsus-messe.de

Zusatzinformationen:

Die VeggieWorld und die PARACELSUS MESSE finden vom 1. bis 2. September im CCD auf dem Düsseldorfer Messegelände statt. Öffnungszeiten sind täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Der Eintritt kostet 5,00 Euro. Veranstaltet werden die beiden Messen von der Düsseldorfer Messegesellschaft MCO, Marketing-Communication-Organisation GmbH. Ideeller Träger sind der Vegetarierbund Deutschland e.V. sowie die EFN, European Federation for Naturopathy, Dachverband der europäischen Heilpraktikerverbände, der Deutsche Naturheilbund - Dachverband der deutschen Naturheilvereine -, die KDH, Kooperation Deutscher Heilpraktikerverbände, Dachverband der deutschen Heilpraktikerverbände - und vor Ort der BDH, der Bund Deutscher Heilpraktiker.

Raum 14
Referent Andreas Grabolle

Andreas Grabolle ist Biologe, Klimaexperte, Wissenschaftsjournalist und - inzwischen - Veganer. Der Autor des Buches "Kein Fleisch macht glücklich" lebt mit Frau und Tochter in Berlin.

Vortragsabstrakt

Andreas Grabolle liest aus seinem neuen Buch "Kein Fleisch macht glücklich".
Als fleischliebender inkonsequenter Vegetarier macht sich Andreas Grabolle auf die Suche nach einer Ernährung, mit der er Genuss, Gewissen und Gesundheit verbinden kann. Gründlich prüft der Wissenschaftsjournalist die Argumente von Fleischessern und -verächtern und wirft einen hintergründigen Blick auf die evolutionären, philosophischen, ökologischen und gesundheitlichen Aspekte des Essens von Tieren und ihrer Produkte. Dazu macht er sich ein eigenes Bild vor Ort und hört, was andere zum Thema zu sagen haben. Im Steakhaus beginnt sein Weg. Es folgen Besuche von Mastanlagen zusammen mit Tierschützern, mit Biobauern von nahezu freilebenden Rindern und einem Kuhaltersheim, er nimmt an einem Tierbefreierkongress und einer Landwirtschaftsdemo teil, begleitet einen Jäger auf die Jagd, philosophiert mit Tierärzten, spricht mit Ökonomen, Kultur- und Ernährungswissenschaftlern sowie einem vegetarischen Metzger und kocht mit Veganern.
Diese Pressemitteilung posten:

MCO Marketing Communication Organisation GmbH

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement - das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also: Wann sehen wir uns?

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer