Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63847

Stadt Bochum beauftragt PRO EVENTS mit der Vermarktung der Hauptversammlung des Deutschen Städtetages 2009 in Bochum

(lifePR) (Bochum, München, ) Die Stadt Bochum hat die Vermarktung der 35. Hauptversammlung des Deutschen Städtetages an die Münchner Eventagentur PRO EVENTS Veranstaltungs GmbH vergeben.

Zu dieser Hauptversammlung werden vom 12. bis 14. Mai 2009 ca. 1.500 Bürgermeister/innen und weitere kommunale Vertreter erwartet.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bereits ihre Teilnahme zugesagt. Der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Jürgen Rüttgers, wird ebenfalls erwartet.

Veranstaltungsort ist der RuhrCongress Bochum, der alle Vorzüge eines modernen Kongress- und Veranstaltungszentrums bietet und eine der ersten Adressen für Kongresse in der Region Ruhr ist.

PRO EVENTS sicherte sich diesen Etat im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens der Stadt Bochum. Der Auftrag umfasst den Verkauf von Ausstellungs- und Präsentationsflächen und Sponsorpräsenzen. PRO EVENTS zeichnet darüber hinaus verantwortlich für die Konzeption und Organisation der gesamten Ausstellung, sowie für die Beratung beim Abendempfang der Stadt in der Jahrhunderthalle Bochum.

Der Deutsche Städtetag ist der größte kommunale Spitzenverband in Deutschland. Er vertritt die Interes-sen aller kreisfreien und der meisten kreisangehörigen Städte. In ihm haben sich knapp 4700 Städte und Gemeinden mit insgesamt 51 Millionen Einwohnern zusammengeschlossen.

Aufgrund der hochinteressanten Zielgruppe haben sich in den vergangenen Jahren sehr namhafte Unternehmen bei den Hauptversammlungen zum Deutschen Städtetag präsentiert. Die Deutsche Bank, die Deutsche Post AG, KPMG oder E.ON unterstützten beispielsweise die letzte Hauptversammlung 2007 in München, die ebenfalls durch PRO EVENTS vermarktet wurde.

Projektleiter Matthias Schröder von der Stadt Bochum: "Wir freuen uns mit PRO EVENTS einen kom-petenten und erfahrenen Partner gewonnen zu haben, der durch die langjährige Vermarktung von Großveranstaltungen auf sehr viele hochwertige Unternehmenskontakte zurückgreifen kann."

Im Rahmen der Hauptversammlung wir der neue Präsident des Deutschen Städtetages gewählt. Dieses Amt hat derzeit Münchens Oberbürgermeister Christian Ude inne. Die Hauptversammlung des Deutschen Städtetages findet alle zwei Jahre statt.

Gastgeberin der 35. Hauptversammlung des Deutschen Städtetages 2009 ist die Stadt Bochum.

Über PRO EVENTS:

PRO EVENTS, München, zählt zu den führenden Agenturen für Eventmarketing und Marketingkommunikation in Deutschland. Projekte von PRO EVENTS sind u.a.

Münchens größtes jährliches Klassik Open Air "Klassik am Odeonsplatz", das jährliche Großfeuerwerk "Münchner Sommernachtstraum" mit 60.000 Besuchern, die Eröffnungsfeier der BUGA 2005 oder die Eröffnung zur FIFA WM 2006 "3 Orchester und Stars" im Olympiastadion München.

In 2008 betreute das Unternehmen u.a. den "Festakt 850 Jahre München", in 2007 die Vermarktung der Hauptversammlung zum Deutschen Städtetag in München.

Zu den Kunden von PRO EVENTS zählen u.a. der Freistaat Bayern, die Landeshauptstadt München, die Stadt Bochum, die HypoVereinsbank und der Bayerische Rundfunk.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer