Sonntag, 25. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152459

Alles neu macht der Mai in Berchtesgaden

Deutschland besser kennenlernen und sparen - im Mai eröffnet das neue Vorzeigehotel Edelweiss Berchtesgaden

(lifePR) (München, ) Schon jetzt ist das klar strukturierte, geradlinige Gebäude in freundlichen Farben mitten im historischen Ortskern von Berchtesgaden ein Hingucker und ein Anlaufpunkt. Das frische Flair ist spürbar und macht neugierig auf das vielfältige Angebot des 4*S-Hotels Edelweiss. Erstklassige Hotellerie und ungezwungene Atmosphäre stehen für die Gastgeberfamilie Hettegger aus dem österreichischen Großarl im Vordergrund. Zur abwechslungsreichen Gastronomie gehören sechs gemütliche Stuben, eine Pizzeria und als Highlight das lichtdurchflutete Panorama-Restaurant auf dem Dach. 120 elegante Zimmer und Suiten sind mit raumhohen Fenstern und umfassendem Komfort ausgestattet. Auf 800 qm werden die Beauty- und Vitalresidenz, sowie die Sauna- und Fitnessräume alle Sinne verwöhnen. Eine neue Dimension von Wellness bilden im 4. Obergeschoss das Panorama-Hallenbad, der Außen-Whirlpool und der Dachgarten.

Das neue Vorzeigehotel in Berchtesgaden ist eine gute Gelegenheit für alle deutschen Urlauber, die Heimat auf höchst angenehme und günstige Art zu erkunden: Ab der Eröffnung am 28.05.2010 und bis zum 04.07.2010 zahlt man im Edelweiss Berchtesgaden nur die Eröffnungspauschale ab 319,- Euro für vier Übernachtungen. Im Preis enthalten sind auch die umfangreiche Halbpension sowie Wellnessanwendungen wie ein Lotusblütenbad und eine Massage. Vom 04.07. bis 22.12.2010 ist diese Pauschale ab 349,- Euro buchbar. Mit geführten Wanderungen vom Hotel aus oder auch per Fahrrad lässt sich erkunden, was das Berchtesgadener Land außer Watzmann und Königssee noch zu bieten hat. Webcam, mehr Informationen und weitere Pauschalen: www.edelweiss-berchtesgaden.com, Hotel Edelweiss, Familie Hettegger, Maximilianstraße 2, D-83471 Berchtesgaden, Telefon +49 (8652) 9799 0, info@edelweiss-berchtesgaden.com
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer