Dienstag, 06. Dezember 2016


Zum 6-jährigen Bestehen des Mankau Verlags

Neue Internetpräsenz www.mankau-verlag.de und Bekenntnis zur Standesorganisation des Buchhandels

(lifePR) (Murnau am Staffelsee, ) Sechs Jahre nach seiner Gründung hat sich der Mankau Verlag mit seinen 30 Autoren zu einem erfolgreichen Ratgeber-Verlag gemausert. Auf seiner neu gestalteten Internetseite www.mankau-verlag.de erwartet die Leser ab sofort ein ansprechendes Layout, das auf die Schwerpunktthemen Gesundheit, Lebenshilfe und Psychologie fokussiert. Vor wenigen Tagen wurde der Mankau Verlag auch Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und bekennt sich damit zur traditionellen Standesorganisation der Buchbranche.

Die Erfüllung des lang gehegten Internet-Projektes www.mankau-verlag.de stellt nach der im August 2009 erfolgten Gründung der Mankau Verlag GmbH einen weiteren Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklung des Murnauer Verlags, der seit April 2004 existiert, dar. Für den neuen Internetauftritt wurde das Verlagsprofil deutlich geschärft, mit einer klaren Herausarbeitung der drei Themen-Schwerpunkte Gesundheit, Lebenshilfe und Psychologie. Neben vielfältigen Informationen zum Verlag, zu seinen Titeln (u. a. Leseproben) und Autoren sowie aktuellen Meldungen macht die integrierte Volltext-Suche dem Besucher alle gewünschten Inhalte verfügbar.

Auch das Diskussionsforum unter www.mankau-verlag.de/forum/ erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Es ermöglicht den direkten Kontakt zu den Autoren des Mankau Verlags, den Austausch von Erfahrungen und Anregungen zu gelesenen Büchern bzw. Buchthemen. Besonders gefragt ist Bestseller-Autor und "Psychocoach" Andreas Winter; unter den zahlreichen Diskussionsteilnehmern werden seine Themen rege hinterfragt, eifrig diskutiert und vielfach bestätigt. Andere Autoren des Mankau Verlags haben sich ebenfalls einen herausragenden Namen gemacht, unter ihnen die renommierte Heilpraktikerin und Schüßlersalze-Expertin Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg ("Die 12 Salze des Lebens") und die Autorinnen Petra Neumayer und Roswitha Stark ("Medizin zum Aufmalen").

Vor wenigen Tagen wurde der Mankau Verlag zudem Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels e. V.: "Wir bekennen uns damit zur Standesorganisation des deutschen Buchhandels. Gerade in Zeiten überwältigender Reizüberflutung und des 'Immer größer, immer schneller, immer mehr' brauchen wir das Buch als Fels in der Brandung des rasanter und oberflächlicher gewordenen Konsums. Ob zur Aneignung von Hintergrundwissen oder als Lebenshilfe, Auszeit, Fantasieraum ... - das Buch hat seinen wichtigen Stellenwert. Die Börsenverein-Aktivitäten zur Leseförderung halte ich dabei für besonders wichtig", meint Geschäftsführer Raphael Mankau.

- Zum Verlagsprogramm: http://www.mankau-verlag.de/...
- Zu den Neuerscheinungen im Frühjahr 2010: http://www.mankau-verlag.de/...
- Zum Diskussionsforum mit unseren Autoren und Lesern: http://www.mankau-verlag.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Mankau Verlag GmbH

Unter dem Motto "Bücher, die den Horizont erweitern" veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag zehn bis 15 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte unseres Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Lebenshilfe, Gesundheit und populäre Psychologie.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer