Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 48037

Stuntman für einen Tag

Lüneburger Heide mit aufsehenerregendem Gruppenangebot

(lifePR) (Lüneburg, ) Stellen Sie sich vor: Sie sitzen gemütlich bei einem Glas Rotwein in einem Straßencafé. Plötzlich kommt ein Auto um die Ecke und schießt direkt auf Sie zu... Mutig muss man schon sein, will man das neue Gruppenprogramm im Walsroder Hotel Mercure mitmachen. Die Workshops heißen "Sprung durch ein brennendes Fenster", "Vom Auto überfahren werden" oder "Film-Schlägerei".

Hintergrund ist die Idee der veranstaltenden Firma EndorfinE DeutschlanD ist, den verschiedensten Kunden aus allen Branchen Events zu bieten, die darauf ausgelegt sind, eine bessere zwischenmenschliche Beziehung zu schaffen. Und in einem Stunt-Team muss man eng zusammen arbeiten.

Reimer Eisenberg vom Mercure Walsrode: "Getreu unserem Motto: "Langeweile ist woanders" bieten wir Gruppen auch immer wieder das Nichtalltägliche". Eine Meinung, die er mit dem Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH, Ulrich von dem Bruch, teilt: "Mit solchen Programmen sind wir federführend für ausgefallene Events in Deutschland. Hier paaren sich fantastische Landschaft und großes Erlebnis".

Auf die Frage, welches der Events sie selbst bevorzugen würden, sagen die beiden Touristikprofis unisono: "Das brennende Fenster".
Diese Pressemitteilung posten:

Lüneburger Heide GmbH

Die Lüneburger Heide ist aufgrund der einzigartigen Landschaft ein bedeutender Tourismusschwerpunkt in Norddeutschland. Die Heide liegt im Drei-Städte-Eck zwischen Hamburg, Bremen und Hannover und ist über internationale Flughäfen, sowie Autobahnen und Bahnhöfe gut angebunden. Bekannt ist die Heide wegen ihrer Naturparks und Naturschutzgebiete. Für alle Urlaubsgruppen sind neben den optimalen Wander-, Radwander- und Reitangeboten, Wellness- und Golfprodukten, insbesondere die große Dichte der Freizeitparks interessant. Scherzhaft wird die Lüneburger Heide auch "Orlando Europas" genannt, aufgrund der vielen verschiedenen Erlebnisparks. Für Kurzreisen empfehlen sich die historischen Städte Lüneburg, Celle und Uelzen mit ihrem unvergleichlichen Charme.

Die Lüneburger Heide GmbH vermarktet und vertritt das Gesamtgebiet der Tourismusregion Lüneburger Heide. Gesellschafter sind die Stadt Celle, der Landkreis Celle, der Landkreis Harburg, die Hansestadt Lüneburg, der Landkreis Lüneburg, der Landkreis Soltau-Fallingbostel, der Landkreis Uelzen und der Verein HeideWorld e.V., in den die Partner der Wirtschaft organisiert sind.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer